How well do you know Germany? Test yourself!


Do you have questions about life in Germany/Europe, the German language, naturalization, education, work, etc.?
You can also ask a question anonymously.


You are currently viewing English pages, but most of our content is in German. Do you want to switch to German pages?

Sie betrachten derzeit englische Seiten, aber der größte Teil unseres Inhalts ist auf Deutsch. Wollen Sie zu deutschen Seiten wechseln?

Was ist die ursprüngliche originale Nationalität von Aleviten?

Submitted by Anonymous (not verified) on Thu, 01/05/2012 - 11:49

Alevitentum ist ein Glaubenrichtung von Islam. Aleviten leben in mehrere Länder wie Syrien, Iran, Türkei, Irak, Kurdistan, Azerbadchan, Libanon, Palestina. Aleviten sprechen auch mehrere Sprachen wie arabisch, türkisch-turkmen, persisch, kurdisch ...

Die Frage ist woher kommen die Aleviten ursprünglich? Viele Aleviten sagen "ich bin alevite", wenn man nach Nationalität fragt. Aber Alevitentum ist keine Nationalität sondern nur ein Glauben.

die aleviten haben keine nation. alevitentum ist sozusagen die türkische form des islams. ( mit türkisch meine ich nicht nur türkei sonder alle türkischen länder ) heute ist das etwas anders viele türken haben den arabischen islam angenommen! aber wie gesagt ein land hatten sie nicht.

Alevitentum hat mit Türken nicht zu tun. Aleviten gab es vor Islam als die Türken noch gar nicht gab und deren Vorfahren in Mittelasien waren wo heute Mongolei ist. In der letzten 100 Jahren hat man die anatolische Aleviten durch staatlichen Gewalt und Terror der Türkei zum Türken gemacht. In Dersim Genozid(1938) wurden 75000 Aleviten getötet. Später haben manche Soldaten erzählt dass alle getötete Aleviten Kurden waren und gar nicht türkisch verstehen konnten.

Nein,nicht kurdisch. Zazaisch wenn dann und nein Zazakî ist kein kurdisch und wir sind auch keine Kurden. Komme selber aus Tercan. Wir haben iranische Wurzeln und nicht kurdische, wir stammen nämlich von Gorani/Zaza Gorani ab. Die Gesellschaft stempelt uns als Kurden ab, aber ist nicht so. Wenn dann als Iraner

Türkische Aleviten und Syrische Aleviten haben außer Ali nichts gemeinsam, und es ist eine vollkommen andere Religion. Etwa 30 % der Einwohner der Türkei sind Aleviten.
Weil die Aleviten sich auf Ali beziehen werden sie zu den Schiiten gezählt,obwohl
sie sonst mit den Schiiten nichts gemeinsam haben. Aleviten haben eigene Gebetshäuser und
besuchen Moscheen nur sehr wenig. Weiterhin,sie haben eine eigene Fastenzeit, der
Koran wird nur als Geschichtsbuch gesehen, sie unternehmen keine Wallfahrt nach Mekka.Frauen sind gleichberechtigt und tragen in der Regel kein Kopftuch,sie haben
hohe Moralvorstellungen und sind gegenüber anderen Religionen sehr tolerant. In der
Türkei werden Aleviten sehr stark unter Druck gesetzt und zwangsläufig zu den Muslimen gezählt.Der türkische Staat erkennt die Aleviten nicht als eigene Religionsgemeinschaft an.Alle Religionen, welche behaupten die einzig Richtige zu sein sind das auf keinen Fall.Es gibt viele von Gott anerkannte Religionsgemeinschaften. Bedenkt: Gott hat den Menschen erschaffen,jedoch viele Menschen haben sich einen Gott erschaffen.

Das scheint nicht richtig zu sein laut dem Eintrag: Die meisten Aleviten sind Türken und Turkmenen, eine Minderheit sind Kurden oder Zaza, andere wiederum sind Aserbaidschaner. Außerhalb dieser gibt es auch Gemeinschaften in einigen Regionen Iranisch-Aserbaidschans. Die Stadt Ilchitschi (İlxıçı), welche sich 87 km südwestlich von Täbriz befindet, ist fast gänzlich von Aleviten bewohnt.

 

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Aleviten#Verbreitung

Add new comment

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Upload requirements
Upload requirements
Umfrage Order
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreiben, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.