How well do you know Germany? Test yourself!


Do you have questions about life in Germany/Europe, the German language, naturalization, education, work, etc.?
You can also ask a question anonymously.


You are currently viewing English pages, but most of our content is in German. Do you want to switch to German pages?

Sie betrachten derzeit englische Seiten, aber der größte Teil unseres Inhalts ist auf Deutsch. Wollen Sie zu deutschen Seiten wechseln?

Anonymisierte Bewerbung für Migranten und Normalisierung der Diskriminierung/ Rassismus

Submitted by berater on Thu, 12/06/2012 - 10:18

Baden-Württemberg hat als Modell eine Initiative gestartet. Bewerbungen sollen künftig zB. in Stuttgart oder Heilbronn anonymisiert werden. Das heisst der Chef bekommt erst Mal nicht mit ob der Bewerber deutscher oder anderer Herkunft ist. Das soll dazu deinen Migranten zu unterstützen, deren Arbeitschancen erhöhen. Stichwörter: Antidiskriminierung, Gleichbehandlung...

Gut gemeint ist es schon. Aber es bringt einen anderen großen Gefahr mit sich. Dadurch wird Rassismus-Diskriminierung mit einem indirekten Weg zum Normal erklärt. Statt die Gesellschaft dazu zu bewegen Menschen so zu akzeptieren wie sie sind, versucht man ein Teil davon auszutricksen. Also um akzeptiert zu werden müssen Bewerber erst mal akzeptieren ihren "Wahres Gesicht" zu verbergen. Das ist unmenschlich und erniedrigend.

Aus praktischen Gründen kann es nicht funktionieren.

Herr Ahmad bewirbt sich als Auto-Mechaniker. Der Chef von Werkstatt sieht keine persönliche Daten in seiner Bewerbung und denkt es kommt entweder ein Fritz oder Gerhard und lädt ihn zum Vorstellungsgespräch ein. Jetzt wird es spannend:

Wie kann es weiter gehen?

A - Herr Ahmad kommt mit einem Halloween Maske zum Vorstellungsgespräch. Ahmad will nicht dass der Chef seine Nase, Augenfarbe oder Haare sieht. Der Chef ahnt sowieso nicht warum er mit so einer Maske kommt und lädt ihn zur Probearbeit ein. Während Probearbeit macht er auf keinen Fall sein Mund auf damit der Chef seinen arabischen Akzent nicht erkennt. Alle sind super glücklich und es endet mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag. **Happy End**

B - Herr Ahmad kommt ohne Maske und begrüsst den Chef mit seinem leicht arabischen Akzent "Guten Tag/As-salamu alaykum"! ... Wie geht es weiter?

Warum sollte ein "Deutscher" sich anonym bewerben? Das macht keinen Sinn. Die einzigen, die sich bewerben werden, sind Ausländer bzw. Migranten. Dann werden alle anonyme Bewerbungen entsorgt, noch bevor sich der Chef die anschaut.

Außerdem von dem Inhalt der Bewerbung bzw. des Lebenslaufs wird ersichtlich woher die Person kommt. Dazu muss man nur die Fremdsprachen, Engagement, Auslandsaufenthalte etc. anschauen.

Man versucht nicht das Problem zu beheben, sondern es zu umgehen.

Super Bewerbungstipps für Deutsche mit Migrationshintergrund oder für die Migranten auf diesem Weg:

Nenne auf keine Fall deine Name!

Wenn du eingebürgert bis Ändere deine Name zu zb Friedrich oder Stefanie und deine Nachname zu Schmidt oder Maier oder Müller...

Dunkle Haare sieht sehr dunkel aus wenn es regnet. Färbe dir deine Haare zb zu hell-blond.

Blau Kontaktlinsen nicht vergessen.

Eine Nasenoper/Augenoper ist meistens notwendig.

Kauf dir das DVD "akzentfreies deutsch" und übe jeden Tag.

Alles gemacht? Jetzt kannst du dich als Kellner/in bewerben.

Wie die ganze Ablauf ist, weiss ich nicht aber die Ganze für sinnlos halte ich nicht. Das erste Pilotprojekt war der von Land NRW für Landesdienste. In 2012 bis Juli haben sich 1256 Menschen für offene 97 Stellen beworben. 89 Stellen im Städtebauwesen, Arbeitsschutz, Schuldienst, Gesundheitswesen, in der Justiz und Sozialarbeit konnten in erste Hälfte 2012 besetzt werden. Anteil von Angestellten mit Migrationshintergrund liegt bei ca. 21%. Anteil von Menschen mit Migrationshintergrund in NRW ist 22%.

Wie man die ganze Infos, die zu Migrationshintergrund hinweisen, aus der Bewerbung raus filtert, würde mich interessieren. In der Presseerklärung habe ich kein Hinweis gefunden.

Add new comment

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Upload requirements
Upload requirements
Umfrage Order
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreiben, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.