Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Probearbeit

Einladung zur Probearbeit / Probetag höflich ablehnen

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am So., 06. Mai 2018 - 19:51

Hallo,

ich war eine Weile auf der suche nach Arbeit. Mehr als 60 Bewerbungen habe ich verschickt. Und online habe ich mich für über 200 Stellen beworben. Daraus entstand 35 Vorstellungsgespräche. Jetzt laden zwei davon zur Probearbeit. Und unabhängig davon habe ich endlich eine Stelle gefunden. Die Zusage und der Vertrag sind da. Deswegen möchte ich die Probearbeit höflich ablehnen. Wie kann ich es formulieren?

Vielen Dank!

Z.G.