Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Der große Stromausfall – Eine Stadt im Ausnahmezustand (Alternativtitel: Trigger Effect – Eine Stadt im Ausnahmezustand) ist ein 1996 produzierter Thriller von David Koepp. Die Handlung basiert auf der gleichnamigen Pilotfolge der BBC-Fernsehserie „Connections“ von James Burke.
Inhaltsverzeichnis 
 

Handlung

Das Ehepaar Matthew und Annie lebt gemeinsam mit seiner kleinen Tochter in einer Vorstadt von Los Angeles. Eines Abends werden sie im Kino von zwei Afro-Amerikanern belästigt, woraufhin sie die Sitzplätze wechseln. In derselben Nacht, als sie wieder zu Hause sind, fällt der Strom in ganz Los Angeles aus. Am nächsten Tag will Matt die dringend benötigten Medikamente für seine Tochter abholen, aber da er kein Rezept vorweisen kann, wird er vom Apotheker abgewiesen. Da ihnen im Krankenhaus auch nicht weitergeholfen wird, beschließt er kurzerhand, die Medizin aus der Apotheke zu stehlen.

Im weiteren Tagesverlauf bekommt die Kleinfamilie Besuch von einem alten Freund, Joe. Da es seit dem Stromausfall überall in der Stadt zu Plünderungen gekommen ist, kaufen sie sich ... [Wikipedia]

 

Details

Deutscher Titel    Der große Stromausfall – Eine Stadt im Ausnahmezustand
Originaltitel    The Trigger Effect
Produktionsland     USA
Originalsprache     Englisch
Erscheinungsjahr     1996
Länge     91 Minuten
Altersfreigabe     FSK 12
Stab
Regie     David Koepp
Drehbuch     James Burke, David Koepp
Produktion     Michael Grillo
Musik     James Newton Howard
Kamera     Newton Thomas Sigel
Schnitt     Jill Savitt
Besetzung

    Kyle MacLachlan: Matthew
    Elisabeth Shue: Annie Kay
    Dermot Mulroney: Joe
    Richard T. Jones: Raymond
    Bill Smitrovich: Steph
    Michael Rooker: Gary

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Anforderungen zum Hochladen
Anforderungen zum Hochladen
Umfrage Reihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreiben, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.