Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Dumm wie Brot, frei wie ein Vogel, schnell wie der Wind, hart wie Stein... welche kennt ihr noch?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am So., 25. Juni 2017 - 19:29

Für Deutsch lernen ist eine Liste nötig. Wir sammeln Adjektive mit extremen Betonungen, die uns helfen sollen bestimmte Situationen besser auszudrucken.

Zum Beispiel:

"Dumm wie Brot" sagt man, wenn jemand besonders dumm ist.

"Frei wie ein Vogel" sagt man, wenn jemand sich frei fühlt.

"Schnell wie der Wind" sagt man, wenn jemand oder ein Fahrzeug besonders schnell ist.

"Hart wie Stein" sagt man, wenn etwas zB Lebensmittel wie Nüsse usw besonders hart sind.

Welche andere Beispiele kennt Ihr noch? Könnt Ihr bitte Beispiele geben. Danke!

Deutsche Klasse

Ganz viel mit Tieren:

  • flink wie ein Wiesel
  • stur wie ein Esel
  • dreckig wie eine Sau
  • dreckig wie Sau
  • schön wie ein Pfau
  • eitel wie ein Pfau
  • stark wie ein Bär
  • mutig wie ein Löwe
  • unschuldig wie ein Lamm
  • frech wie ein Dachs
  • blind wie ein Maulwurf
  • arm wie eine Kirchenmaus
  • lahm wie eine Ente
  • giftig wie eine Schlange
  • falsch wie eine Schlange (hinterlistig)
  • ängstlich wie ein Hase
  • diebisch wie eine Elster
  • fleißig wie eine Ameise
  • fleißig wie eine Biene
  • aussehen wie ein Papagei (kunterbunte Kleidung/Schminke)
  • schlafen wie ein Murmeltier
  • stinken wie ein Iltis
  • heulen wie ein Schlosshund (extremes Weinen)
  • abgehen wie Schmidt's Katze (besonderes Temperament)
  • hecken wie die Karnickel (intensive Fortpflanzung)
  • schwimmen wie ein Fisch
  • stehlen wie ein Rabe
  • schuften wie ein Ackergaul (sehr schwer arbeiten)
  • springen wie ein junges Reh (Beweglichkeit, Schnelligkeit)
  • Augen haben wie ein Luchs

Und noch was Anderes:

  • Es sieht aus wie bei Hempels unter'm Sofa. (gigantische Unordnung)

> ...wenn man ein Stück Fleisch kaum zerkleinern kann...

Oder auch: Zäh wie Schuhsohle.

"Zäh wie Leder" hat übrigens eine zweite Bedeutung, als Sprachbild für Widerstandsfähigkeit und Wehrhaftigkeit bei Menschen. In dieser Bedeutung hat es aber einen negativen historischen Kontext, weil es in einem bekannten Slogan des Hitlerfaschismus vorkam.

... stinkt wie Hupatz ...

Wenn etwas fürchterlich stinkt. Hupatz (auch Hubatz oder Hubbatz) ist ein regionales Wort für Wiedehopf. Dieser Vogel (Upupa epops) verströmt beim Brüten einen strengen Geruch.

Man kann auch sagen:
... stinkt wie ein Wiedehopf ...

Aber man sagt es nicht so:
... stinkt wie ein Hupatz ...
Das liegt sicher daran, dass die Bedeutung mit dem Vogel recht unbekannt ist.

Interessant ist aber folgende überraschende Verallgemeinerung:

... wie Hupatz kann man verwenden, um bei einer beliebigen Sache eine Steigerungsform auszudrücken. Häufig mit einem Unterton von Unbehagen oder Missgunst. Zum Beispiel:

  • Heute ist es kalt wie Hupatz.
  • Dieser Typ ist reich wie Hupatz.
  • Dieser Typ ist bescheuert wie Hupatz.
  • Wir frieren wie Hupatz.
  • Es juckt wie Hupatz.
  • Der Kaugummi klebt wie Hupatz.
  • ...

Alles das geht nur in der inoffiziellen Sprache unter Vertrauten. In einem Schulaufsatz oder in einer Versammlung kommt es gar nicht gut.

Was kann man für Verantwortungsbewusstsein verwenden? zB wenn jemand sich um Mitmenschen, Familie, Kinder usw sehr gut kümmert... Gut wie Engel, mutig wie Löwe, schlau wie... würde nicht wirklich passen.

Neuen Kommentar hinzufügen

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Anforderungen zum Hochladen
Anforderungen zum Hochladen
Umfrage Reihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreiben, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.