Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Der Hobbit

Gespeichert von lady am Mo., 16. September 2013 - 12:15

Der Hobbit ist ein Film, der aus drei Teilen besteht. Die ersten zwei Teile sind bereits gedreht. Der zweite Teil erscheint am 13 Dezember 2013.

In dem ersten Film geht es um den jungen Bilbo, der von Zauberer Gandalf einen unerwarten Besucht erhält. Gandalf teilt ihm mit, dass eine einen interessanten Plan für ihn hat. Doch er ist wenig interessiert.

Am späten Abend, genau während des Abendessens, klingelt es bei ihm an der Tür. Überrascht macht er die Tür auf und finden einen Zwerg. Der Zwerg lässt sich rein und isst das Abendessen. Bilbo ist sehr überrascht und versucht zu begreifen, warum dieser fremde Mann in seinem Haus ist. Ein Paar Minuten später kommen weitere und darunter auch Gandalf. Ohne Einladung essen und trinken sie.

Die Zwerge haben sich versammelt und, um ihr Land zurück zu erobern. Das Land liegt in dem Berg, der von einem Drachen beschützt wird. Es ist jedem klar, dass der Drache den Berg nie verlassen wird, aufgrund des Goldes, der sich dort befindet.

Es wird ihm klar, dass er als die 14. Person für die Abenteuer ausgesucht wurde. Er zeigt wenig Begeisterung und lehnt er es ab, da es eine sehr gefährliche Reise ist und er nicht weiss, ob er zurück kommen wird. Doch nachdem die anderen sich auf den Weg machen, entscheidet er mitzugehen.

Der Film handelt von den Problemen, die sie auf dem Weg zum Berg haben. Vor allem finden ihre Feinde es heraus, was sie vorhaben und versuchen alles mögliche, um es zu verhindern.

Es ist recht unterhaltsamer Film. Es gibt zwar viele Kampfszennen, doch keine Kriegszenen, die man aus Herr der Ringe kennt. Gollum, Bilbo, Gandalf, sowie einige Elben haben auch im Herr der Ringe mitgespielt.

Frauen sind jedoch deutlich unterbesetzt. Die einzigen Frauen, die auftauchen sind Elbenkönigin Galadriel und eine weitere Elbin, die eine Flöte spielt.

Der Film ist sicherlich weiter zu empfehlen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.