Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Legale und lange fulltime Filme auf Youtube (um die Deutschkenntnisse zu verbessern oder nur zum Spass)

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am So., 13. Oktober 2013 - 22:24

Guten Abend Leute,

ich heisse Raja und komme aus Indien. Ich habe viele Verwandte und Freunde, wer deutsch lernt oder ihre Deutschkenntnisse verbessert. Eine große Hilfe wäre kostenlose gute Filme über Internet anzuschauen. Aber wir möchten nicht stundenlang nach legalen Portale suchen müssen. Manchmal sehe ich zufällig full-length Filme auf Youtube. Aber man kann nicht speziell danach suchen. Unter als Search-Filter gibt es zwar "lang" aber ist ab 20 Minuten. Und es hilft nicht.

Deswegen bitte ich um Hilfe von Leuten die es kennen. Wir brauchen nur Tipps ohne grossen Aufwand. Bitte fügt die URL von einem vollen Film auf Youtube. Es wäre super wenn man dabei ein bisschen über das Film schreiben würde.

Der junge Bibliothekar ohne Namen ist ein absoluter Loser. Erst recht, wenn es um Frauen geht, doch er beschließt dies zu ändern. Alle Frauen lieben Helden, starke Männer in schillernder Rüstung, zumindest glaubt er das. Wie Herakles muss unser Anti-Held einige Herausforderungen meistern und begibt sich gezwungener maßen auf eine Mission, um sein Glück zu finden. Einige Aufgaben kann er mit Ach und Krach bestehen... Blind vor falschen Idealen und Übereifer, verliert er dabei jedoch das einzige Mädchen aus den Augen, das ihn wahrhaftig liebt, auch ohne Anzug und Lügengeschichten.


http://www.youtube.com/watch?v=2D-L5oV-trc

"Paul der Fisch" ist ein Studentenfilm, der 2002 mit winzig kleinem Budget und mit ganz viel Enthusiasmus entstand. Man kann ihn hier legal herunterladen:

http://ftp.tu-ilmenau.de/pub/kultur/grundrauschen/
ftp://ftp.tu-ilmenau.de/pub/kultur/grundrauschen/

Das Herunterladen geht am PC mit dem normalen Webbrowser, das Abspielen anschließend mit einem lokalen Player.

Die drei großen .avi - Dateien enthalten den Hauptfilm, ein Making-Of und einen Trailer.

Bildquelle: bergfest99.de

paul_plakat.jpg

Endlich Deutsch! ....

.... ist eine vierteilige Dokumentation von 2014. Sie zeigt Teilnehmer eines "Orientierungskurses zur Einbürgerung", die die deutsche Staatsbürgerschaft haben wollen, im Kurs und im Alltag. Das ist manchmal lustig, manchmal traurig, manchmal irritierend und manchmal verrückt.

Die Teilnehmer kommen aus aller Welt und haben ein paar Besonderheiten: Gorgos träumt von einer Gesangskarriere und nervt alle mit seinen musikalischen Versuchen, Natalia füllt beim Kellnern auch sich selber ab, Jasmina schwärmt von der Nazi-Zeit, und Danièl wird als Fahrscheinkontrolleur schon mal handgreiflich.

Weiterhin gibt es, unter anderem, einen Schrebergarten, ein albernes Froschkostüm, einen vegetarischen Mett-Igel, einen Bundestagsabgeordneten, einen Ziegenbock, eine Nudisten-Familie, eine Karnevalssitzung, deutsche Sprichworte, einen Kegelabend, bunte Luftballons, eine Schwarzwälder Kirschtorte, auch mal richtig Zoff, einen Einbürgerungstest, und einen fliegenden Hund.

Nein, es ist gar keine Dokumentation. Es ist alles gespielt. Die Charaktere sind ironisch übertrieben, und die Situationen sind überspitzt. Oder doch nicht??

Die vier Folgen (je ~30 min) kann man legal bei der Produktionsfirma anschauen:
http://eitelsonnenschein.de/endlich-deutsch/

Eventuell auch bei Youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=zKMnHEwSZiA&list=PLL4iOQ3Gw7L9ySLzk88dT-if-G5BgFCMb
(oder nach "Endlich Deutsch" suchen)

Bonus: Musikvideo mit Gorgos :-)
https://www.youtube.com/watch?v=j-UhZZhN574
https://vimeo.com/108330283

... verschwinden häufig schnell wieder, wenn die Rechteinhaber sie finden. Ein paar werbefinanzierte Youtube-Kanäle wie "Netzkino" und "TV-Klassiker" haben aber (nach eigenen Angaben) Lizenzen gekauft und bieten viele Filme kostenlos an.

Leider besteht dieses Angebot zum allergrößten Teil aus unbedeutenden, überflüssigen, schlecht gemachten Billigfilmen. Ein paar wenige kann ich empfehlen.

 

  • Tuvalu
    Poetischer, ungewöhnlicher Spielfilm von 1999. ⇒ mehr Info. (kaum Dialoge)
  • Der schwarze Nazi
    Filmgroteske über Neonazis: Der Kongolese Sikumoya dreht den Spieß um und macht sich selber zum Ober-Nazi.
  • Das Gelbe vom Ei
    Schräge Komödie aus der Provinz: In einem verschlafenen Dorf im Norden Deutschlands werden Junggesellen versteigert. 
  • Die Beunruhigung
    Minimalistischer, teils improvisierter DDR-Spielfilm: Angesichts einer Brustkrebs-Diagnose krempelt Inge Herold ihr Leben um.
  • Im Staub der Sterne
    Science-Fiction aus der DDR im Stil der Siebziger. Spannend und ein bisschen nostalgisch.

 

Eine Besonderheit ist übrigens der Youtube-Kanal "DEFA Filmwelt", wo man ein paar Filme aus der ehemaligen DDR finden kann.

Nicht-monetäre Zugriffsschranken (Geo, Age) kann man häufig mit Web-basierten Online-Downloadern wie z.B. Freemake überwinden.

 

Auf Youtube habe ich überraschend viele "Indianerfilme" der DDR-Filmgesellschaft DEFA zum freien Anschauen (aber mit Werbung) gefunden. Diese Filme ahmen das Genre des "Westerns" nach und waren in der DDR über eine lange Zeit sehr populär. Die Inhalte ähneln sich: Meistens erscheinen die "Weißen" als Invasoren, und die Indianer kämpfen um ihre Freiheit.

 

  • Absurdistan
    Märchenhafte Komödie: Die Männer im Dorf wollen die kaputte Wasserleitung nicht reparieren. Die Frauen geben sich daraufhin kriegerisch.
  • Die Eisläuferin
    Politsatire: Nach einem Unfall leidet die Kanzlerin unter Gedächtnislücken. Aber das Regieren muss weitergehen.
  • Hasenherz
    Die dreizehnjährige Janni sieht für ihr Alter sehr jung aus. Manchmal hält man sie sogar für einen Jungen.
  • Funny Games
    Thriller: Zwei Psychopathen terrorisieren eine Familie. Eindringliche Darstellung von psychischer Gewalt.
  • Mary
    Rarität: Ein deutschsprachiger Film des britischen Regisseurs Alfred Hitchcock. Da man im Jahr 1930 fremdsprachige Filme noch nicht synchronisieren konnte, drehte er von seinem Film "Murder!" eine zusätzliche deutsche Fassung.
  • Post Mortem - Der Nuttenmörder
    TV-Krimi: Die Tochter vom Chef der Gerichtsmedizin wurde ermordet. Und was niemand ahnte: Es sieht so aus, als hätte sie als Prostituierte gearbeitet.
  • Der blinde Fleck
    Filmdrama über das Oktoberfest-Attentat von 1980 und dessen Auswirkungen, und über den politischen Umgang mit dem rechtsextremen Terrorismus.
  • Krauses Geheimnis
    Filmkomödie um den schrulligen Dorfpolizisten Horst Krause, nebst seinem urigen Motorrad (ein ukrainisches Militärmodell "Dnepr K750 Molotov").
  • Kai aus der Kiste
    Verfilmung des gleichnamigen Kinderbuchs: Im Berlin des Jahres 1923, mitten in einer gewaltigen Wirtschaftskrise, versucht ein aufgeweckter Junge das große Geld zu machen.

 

Neuen Kommentar hinzufügen

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Anforderungen zum Hochladen
Anforderungen zum Hochladen
Umfrage Reihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreiben, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.