Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Wartezeit bei letztem Schritt Einbürgerung

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Di., 15. November 2022 - 10:49

Hallo,

ich habe mich neulich in meinem Herkunftsstaat ausbürgern lassen und den letzten Schritt (in Bonn) zur Einbürgerung vorgenommen. Die Einbürgerungszusage wurde bereits erteilt. Nun warte ich - staatenlos und ohne jegliche Personaldokumente - seit ca. 2 Wochen auf die Rückmeldung bzw. Erteilung der Einbürgerungsurkunde. Man konnte mir nicht Auskunft darüber geben, wie lange man auf die erneute Sicherheitsüberprüfung warten muss. Wie sind denn so die Erfahrungen, wie lange wartet man auf den noch eigentlich ganz letzten Schritt? Aus Bekanntenkreisen habe ich gehört, dass es meist so 10-15 Tage dauert, aber ich weiß nicht inwiefern man sich darauf verlassen kann.

Darf ich fragen, wie lange es gedauert hat, zwischen der Abgabe des Antrags und der Erteilung der Einbürgerungszusicherung?

 
 
 

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Do., 17. November 2022 - 19:31

Knapp über 4 Monate hat es von der Antragstellung bis zur Aushändigung der Einbürgerungszusicherung gedauert, mein Fall war aber auch so ziemlich sauber, bzw. es gab keine offenen Fragen o.ä. Problemstellungen

Waouh, 4 Monate das ist schonmal eine Leistung. Ich habe vor mehr als 6 Monaten einen Antrag auf Einbürgerung gestellt und in der Eingangsbestätigung wurde die Wartezeit auf ca. 12 Monate geschätzt. In meinem Fall gäbe es auch "keine offenen Fragen" und dadurch, dass meine bisherige Staatsbürgerschaft beim Erwerb einer weiteren Staatsangehörigkeit automatisch verloren wird, entfällt bei mir der Schritt mit der Zusicherung/Ausbürgerung. Es kann also sein, dass du noch ein wenig warten muss, bis du die Urkunde bekommst - aber, jeder Fall ist ein Einzelfall:) 

Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen! 

Danke, die Daumen drücke ich dir auch! Ein Kumpel hat eine ähnliche Eingangsbestätigung neulich bekommen, und die Wartezeit wurde auch bei ihm auf 12 Monate geschätzt. Er meinte, diese wäre vom Bundesverwaltungsamt ausgestellt - bei mir hatte den Eingang damals (2021) "nur" die zuständige örtliche Einbürgerungsbehörde bestätigt.

Ich glaube, es hat sich viel in 2022 durch den Zuzug ukrainischer Flüchtlinge und fachkräftemangelbedingt in der internen Organisation der zuständigen Behörden geändert, dadurch haben sich letztendlich die Wartezeiten bei der Einbürgerung deutlich verlängert. Ist aber auch nur meine Vermutung.

 
 
 

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Di., 06. Dezember 2022 - 00:34

So, ich wurde neulich eingebürgert - hurra! :) Ich bin also insgesamt bis zur Einbürgerung zweieinhalb Monate lang staatenlos gewesen.

 
 
 

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Sa., 21. Januar 2023 - 18:45

Herzlichen Glückwunsch!

Jetzt musst du einen Termin zur erstmaligen Erstellung deiner neuen Ausweisdokumente finden. Habe gehört, dass das momentan auch länger dauert, bis Pass und DPA ausgestellt werden. 

Ich hatte meinen Antrag in Mai gestellt und wurde bisher noch nicht mal zur Zahlung aufgefordert. Ich rechne erst im Herbst mit einer Antwort:) 

 
 
 

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Di., 24. Januar 2023 - 21:17

Danke sehr! Endlich geschafft! :)
Und ja, in Bonn kann schon mal ein Termin einen ganzen Monat oder sogar länger in der Ferne stehen, wenn es um Perso- und Passbeantragung geht. Sieht auch nicht viel besser beim Führerscheinwesen aus...

Aber immerhin ist die größte Hürde schon mal geschafft :)

Zur Zahlung wird man, glaube ich, i.d.R. erst dann aufgefordert, wenn die Einbürgerung erfolgt ist (oder der Bescheid negativ ausfällt).

 

 
 
 

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mi., 01. Februar 2023 - 09:15

Neuen Kommentar hinzufügen

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Anforderungen zum Hochladen
Anforderungen zum Hochladen
Umfrage Reihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreiben, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.