Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Anschreiben Beispiel für Bewerbung

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mi., 12. November 2008 - 16:55

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse habe ich Ihr Stellenangebot(auf deutsch-werden.de)
gelesen. Hiermit bewerbe ich mich als ....

Ich habe ... Jahren im Bereich ... gearbeitet. Ich habe viele Erfahrungen bei ... gesammelt. Pünktlichkeit, Ehrlichkeit, Geduld und Zuverlässigkeit gehören zu meinen Stärken. Mehr über mich finden Sie in meinem Lebenslauf.
Mein frühest möglicher Eintrittstermin wäre sofort. Meine Gehaltsvorstellung liegt bei .../Jahr.

Auf eine positive Antwort werde ich mich sehr freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Max Mustermann
Musterstr. 123
54321 Musterstadt

Mein Abschreiben für eine Bäckerei in München sieht so aus.

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Stelle als Bäckerei-Verkäuferin interessiert mich sehr. Ich möchte mich sehr gerne für diese Stelle bewerben.

Früher habe ich in einer Konditorei für zwei Jahren gearbeitet. Neben dem Einkauf-Verkauf, habe ich auch Regale aufgefüllt, Waren ausgezeichnet, aufgeräumt und geputzt.

Ich habe allgemein gerne mit Menschen zu tun. Zuverlässigkeit und Punktlichkeit sind mir wichtig. Das Konzentrierte, verantwortungsvolle und sichere Arbeiten sind meine Stärke.

Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen

Esma Deniz

Also ich würde das etwas anders schreiben.

Mit ein wenig mehr Informationen und ein paar anderen Formulierungen:

Sehr geehrte Damen und Herren,

aus Ihrer Stellenausschreibung in der ZEITUNGSNAME vom TT.MM.JJJJ / auf Ihrer Internetseite / auf dem Internetportal der Bundesagentur für Arbeit/ habe ich erfahren, dass in Ihrem Unternehmen eine offene Stelle als Bäckerei-Verkäuferin Existiert. Mit diesem Schreiben bewerbe ich mich auf diese Vakanz.

Während meiner früheren Anstellung als STELLENBEZEICHNUNG, bei der Konditorei NAME, habe ich in einem Anstellungszeitraum von zwei Jahren viele einschlägige Erfahrungen in einem lebensmittelnahem Betrieb sammeln können.

Neben dem Ein- und Verkauf, gehörten auch die Warenpräsentation und -auszeichnung sowie das Aufräumen und Sauberhalten des Betriebes und der Verkaufsflächen zu meinen Aufgaben.

Der freundliche und herzliche Umgang mit Kunden und Kollegen ist für mich ebenso wichtig wie Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit. Eine konzentrierte, verantwortungsvolle und sicheres Arbeitsweise bildet die Basis meiner Tätigkeit.

Mein frühester Eintrittstermin ist der TT.MM.JJJJ.

Ich hoffe Ihr Interesse geweckt zu haben und freue mich über Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen

Esma Deniz

Aus meiner Sicht als Leitender angestellter bei einem mittelständischen Unternehmen und als geschäftsführender Gesellschafter eines kleinen Unternehmens, muss ich leider Sagen, dass diese Bewerbungsvorlage eben genau das ist, was wir nicht sehen wollen, wenn wir eine Bewerbung empfangen.

Eine Bewerbung muss persönlich und wirklich stellenbezogen sein. Daraus muss herauslesbar sein, warum exakt diese/r eine Bewerber/in der/die Richtige für uns ist. Was sie/ihn so besonders für die Stelle qualifiziert und uns dazu animieren sollte genau diese Person einzustellen.

Neuen Kommentar hinzufügen

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Uploadvoraussetzungen
Uploadvoraussetzungen
Umfrage Reihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreiben, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.