Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Hallo Vera,

Ich glaube ja es gibt Unterschiede zwischen den Ländern denn ich wurde eingebürgert trotz befristetem Arbeitsvertrag an der Uni . Ich hatte sogar befristeten Aufenthalt nach § 18 . Meine Einbürgerung war also Ermessenseinbürgerung . Ich weiß nicht wer dir versichert hat dass dein Antrag abgelehnt wird aber falls dass irgendein untergeordneter Mitarbeiter war dann ist das Müll was der sagst denn diese Entscheidung treffen normalerweise viel höher gestellte ( Minister, OB, usw..) und untergeordnete dürfen solche Urteile erst gar nicht sagen . Meine Empfehlung : Anwalt !!

Viel Erfolg

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.