Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Lückentext - Allgemein

Bitte füllen Sie die Lücken in dem Text aus und nutzen Sie dabei einer der folgenden Wörter:
Die - Donnerstag - Süddeutschen - Träger - Washington - angeboten - federführend - ist
Brüssel (Belgien), 22.04.2015 – Politico-Europa startet mit einem Online-Portal nebst einer gedruckten Wochenausgabe auf Englisch. der Axel-Springer-Verlag. Chefredakteur ist Matthew Kaminski. Sein Motto für Politico-Europa: „schnell - akkurat - zielgerichtet - fair“. Die Unternehmung wird mit Spannung erwartet, weil Springer mittelfristig eine Zeitung verspricht, die auch Gewinne abwerfen soll. Da werden andere Blätter hellhörig! bisherige Aufteilung der Online- und Printmedien in Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Reisen wird aufgehoben. Prägend soll der klare Zuschnitt auf eine bestimmte Leserschicht sein. Politico will sich laut der Zeitung konzentrieren auf „Geschichten über Intrigen, Kampagnen und Schicksale im europäischen Zentrum der Macht“ und „frühzeitige Informationen zu geplanten Verordnungen, Richtlinien und Dossiers“. Diese Zusatzleistung „frühzeitige Informationen“ soll kostenpflichtig werden. Europa-Ausgabe von Politico-Online ging am Montag 20.04.2015 an den Start. Die erste Printausgabe soll heute am 23.04.2015 folgen und ist bereits digital verfügbar. Die Europa-Flatausgabe kostet 17,99 Euro/Monat. Ursprünglich wurde Politico 2007 als Nachrichtenwebseite in der US-Hauptstadt gegründet.