Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Jede Person hat das Recht auf Schutz der sie betreffenden personenbezogenen Daten

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am So, 27. Mai 2018 - 19:18

Darf man fordern, dass negative Bewertungen und Kommentare gelöscht werden? Laut Gesetz:

Der Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist ein Grundrecht. Gemäß Artikel 8 Absatz 1 der Charta der Grundrechte der Europäischen Union (im Folgenden „Charta“) sowie Artikel 16 Absatz 1 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV) hat jede Person das Recht auf Schutz der sie betreffenden personenbezogenen Daten.

darf man schon. Oder habe ich falsch verstanden? 

Personenbezogene Daten sind z.B. Namen, Geburtstag, Adresse, Nationalität, Religion, Einkommen, Telefonnummern, Kontonummern, Einkaufsverhalten, Surfverhalten, usw. Diese kann man löschen lassen.

Bewertungen und Kommentare sind dagegen meistens Meinungsäußerungen und unterliegen der Meinungsfreiheit. Das kann anders sein, wenn der Kommentar personenbezogene Daten ausplaudert, die der Betroffene nicht selbst veröffentlicht hatte.

Wenn der Kommentar keine Meinung darstellt, sondern unwahre Tatsachen behauptet oder aus Beschimpfungen und Schmähungen besteht, unterliegt er nicht der Meinungsfreiheit und kann u.U. als Verleumdung, Beleidigung oder üble Nachrede bestraft werden.

 

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Fr, 01. Juni 2018 - 16:31

Permanenter Link

Neuen Kommentar hinzufügen

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Upload requirements
Upload requirements

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.