Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Seltsame Wörter mit drei gleichen Buchstaben hintereinander

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am So., 22. Februar 2009 - 15:13

Betttuch
Blatttemperatur
Flanelllappen
Flusssenke
Fußballlehrer
Grillladen
Imbissstuhl
Kontrolllampe
Schifffahrt
Schneeeule
Seeelephant
Spassstadt
Wettturnier

Die neue deutsche Rechtschreibung macht die schöne deutsche Sprache kaputt. Kein Land der Welt ändert seine Sprache, nur weil der eine oder andere Schwierigkeiten damit hat. Inzwischen schreibt jeder, wie er will.
Es war einst so: Wenn auf drei gleichlautende Mitlaute ein weiterer Mitlaut folgt, werden alle drei gleichlautenden Mitlaute ausgeschrieben (z.B. Schifffracht)....folgt auf drei gleichlautende Mitlaute ein Selbstlaut, werden nur zwei der drei gleichlautenden Mitlaute geschrieben....(z.B. Schiffahrt). Die deutsche Sprache war mal sehr einfach, wenn man ein bisschen Interesse daran mitgebracht hatte.
Was lese ich gerade ? Da schreibt doch jemand "der Herbst fenkt an..." armes Deutschland.

An dieser Stelle empfinde ich die neue Rechtschreibung tatsächlich als Vereinfachung. Nach den Regeln der alten Rechtschreibung sollte man beispielsweise

  • nicht Balletttänzer schreiben, sondern Ballettänzer (weil nach drei gleichen Konsonanten ein Vokal folgt),
  • aber bei Balletttruppe keinen Buchstaben weglassen (weil nach drei gleichen Konsonanten ein Konsonant folgt),
  • und bei Seeelefant und Schneeeule ebenfalls keinen Buchstaben weglassen(*) (weil es hier drei gleiche Vokale sind).

Darüber hinaus sollte bei der Silbentrennung der weggelassene Buchstabe wieder auftauchen, also beispielsweise Bal-lett-tän-zer.

Bei der neuen Rechtscheibung braucht man bloß zu wissen, dass in keinem Fall ein Buchstabe weggelassen wird.

 

(*)
Das Wort "Seelefant" (Seele-Fant) gibt es übrigens auch. So heißt in den "Urmel"-Geschichten der Seeelefant (See-Elefant), weil er immer so trübselige Lieder singt.

 

Zum Erleichtern des Lesens in solchen Fällen gibt es freilich eine pragmatische und effiziente Lösung, die zudem den Unterschied zwischen alter und neuer Rechtschreibung gegenstandslos macht: mit Bindestrich schreiben.

Also z.B. Ballett-Tänzer, Ballett-Truppe, Schnee-Eule.

 

Trotz Rechtschreibreform und kurzem Vokal plädiere ich für Litfaßsäule. Denn die Säule ist nach Ernst Litfaß benannt, und bestehende Personennamen werden durch die Rechtschreibregeln nicht verändert.

Die Schweizer und die Liechtensteiner schreiben allerdings schon lange Litfasssäule, weil sie das Eszett um 1935 herum offiziell in die Tonne getreten haben.   ;-)

 

Mir war etwas langweilig - also habe ich paar Wörter zusammen getragen :) Leider nicht alphabetisch geordnet. 

 

Blatttee, Blatttypen

Flussschildkröte

Quellluftdurchlass

Teeei

Ballluftpumpe

Schwimmmatte, Schwimmmaske

Schnellladesäulen

Esssucht, Essstörung

Schneeengel

helllila, pastelllila, Violetttöne

Zelllinie 

(Sauer-, Wasser-, Stick-, Kohlen-)stofffrei

Abschlussseminar, Schlussschuss, Schlusssatz

Stilllegung, Stillleben

Nullleiter, Nulllinie

Protokollliste, Protokollleitfaden

Wolllust

Bretttüren

Delikatesssenf

 

So, ich glaube das war genug.

Neuen Kommentar hinzufügen

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Anforderungen zum Hochladen
Anforderungen zum Hochladen
Umfrage Reihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreiben, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.