Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Einbürgerung

Beschreibung

Austausch, öffentliche Beratung und allgemeine Informationen zum Thema Einbürgerung. Anwalt-Empfehlungen, VHS-Adressen von Einbürgerungskurse in Berlin, Hamburg, München, Köln, Dortmund, Frankfurt, Bremen und weiteren Städte...

Language
German

Einbürgerung meiner Frau: reicht unser Einkommen?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mi, 15. Mai 2019 - 18:05

Liebe Forumsmitglieder, 

ich habe eine wichtige Frage zur Einbürgerung meiner asiatischen Ehefrau. 
Sie wohnt jetzt knapp 5 Jahre hier bei mir in Deutschland. Hat sofort ihr B1 Zertifikat samt "Leben in Deutschland" Zertifikat gemacht und seitdem immer entweder in Vollzeit und Teilzeit gearbeitet. Nur 2 Monate kurz mal ALG1 erhalten. 

Als wir vor 1.5 Jahren den Einbürgerungsantrag gestellt haben, wurde alles Geforderte abgegeben. Sie wechselte damals gerade von Vollzeit in 25-Stunden-Teilzeit mit einem Nettogehalt von 870 Euro Netto. 

Einkommen / Alter wichtig für die Einbürgerung?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mo, 13. Mai 2019 - 14:32

Guten Tag zusammen. Ich habe vor einigen Minuten ein Anruf von der Einbürgerungsbehörde bekommen und musste mir anhören dass ich als Studentin zu wenig verdiene und noch zuhause wohne und das meine Eltern mir mit 27 nicht unterhalt leisten müssen und bei meinem Studium auch finanziell nicht helfen dürfen? Ist doch meine Entscheidung was ich verdiene und esse?

Einbürgerung - Auf Urkunde warten

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Fr, 10. Mai 2019 - 19:14

Hallo zusammen vieleicht kann mir einer helfen und zwar vor 2 jahren hatt mir ausländerbehörde geraten mein einbürgerung zu beantragen dies habe ich auch getan heute vor 2 jahren würde ich aus der serbischen land entlassen nun sagte mir die ausländerbehörde ich soll zu hause auf meine urkunde warten aber warte jetz schon seit 2 monate drauf wie lange dauert dies lg

Kurz vor der Ausbürgerung arbeitslos geworden - was nun? (EBZ habe ich schon)

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mo, 22. April 2019 - 16:45

Nachdem ich die Einbürgerungszusicherung bekommen habe, musste ich mich von meinem Herkunftsland ausbürgern lassen. Die Ausbürgerung hat ein Jahr gedauert, und in wenigen Tagen ist es soweit. Leider wurde ich von meinem Arbeitgeber vor kurzem entlassen. Das habe ich der Behörde mitgeteilt, aber keine konkrete Infos bekommen, wie es weiter laufen wird. Weil die Ausbürgerung noch nicht ganz beendet ist, verständlich. Ich habe ein Jahr Anspruch auf ALG-1, und das würde auch für LU reichen. Was wird passieren? Wird EBH mich einbürgern? Oder abwarten, bis ich neuen Job finde? Und evtl.

Unbefristeten Arbeitsvertrag

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Di, 16. April 2019 - 15:37

Hallo zusammen, 

mir wurde gesagt, dass ich unbedingt einen unbefristeten Arbeitsvertrag haben muss, um eingebürgert zu werden. 

Gibt es keine Erleichterung für die Ehegatten von deutschen oder irgendeine Alternative? 

Ich habe momentan einen befristeten Arbeitsvertrag und erfülle sonst alle Voraussetzungen. 

Ich bedanke mich recht herzlich im Voraus! 

Untätigkeitsklage gegen Einbürgerungsbehörde

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Di, 09. April 2019 - 13:08

Hallo Zusammen,

 

da mein Verfahren zu lagnsam läuft und mein Sachberarbeiter auf meine Emails reagiert nicht, wurde mir empfohlen, eine Untätigkeitsklage im Verwaltungsgericht zu erheben. Die 6 Monate Frist ist schon vorbei und daher darf ich die Einbürgerungsbehörde klagen.

 

Meine Frage wäre: hat jemand zufällig auch dieses Problem und diese Klage erhoben? Wie war es?

 

LG