Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Einbürgerung

Beschreibung

Austausch, öffentliche Beratung und allgemeine Informationen zum Thema Einbürgerung. Anwalt-Empfehlungen, VHS-Adressen von Einbürgerungskurse in Berlin, Hamburg, München, Köln, Dortmund, Frankfurt, Bremen und weiteren Städte...

Language
German

Während des Einbürgerungsprozess, Stadtwechseln, wird dann der Antrag abgebrochen oder läuft weiter ?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Sa, 15. September 2018 - 23:43

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe vor 3 monaten bei meiner Hauptwohnsitz den deutschen Staatsangehörigkeit/Einbürgerung beantragt. Ich muss jetzt nach anderen Stadt bzw.anderen Bundesland umziehen wegen des beruflichen Gründes.

Ich möchte wissen, wenn ich jetzt umziehe oder der Stadt gewechselt wird, wird  meinen Antrag auf Einbürgerung abgebrochen , muss ich alles wieder neue beantragen oder läuft alles ganz normal ?

Vielen Dank im Voraus!

Liebe Grüße

Zaki

Kostet die Einbürgerung 51 € oder 255 € für heimatlose Ausländer / Ausländerinnen?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mi, 12. September 2018 - 21:22
Guten Abend. ich habe gehört dass die deutscheEeinbürgerung nur 51 EURO kostet, wenn man heimatlose Ausländer ist. Stimmt das mit dem Preis? Wer kann sich als heimatlose Ausländer registrieren?

Ungeklärte Staatsangehörigkeit und die Einbürgerung

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Fr, 07. September 2018 - 10:41

Hallo,

ich bin 29 Jahre alt und in Deutschland geboren. Mein Mutter ist Libanesin und mein Vater prinzipiell auch. Leider wurde seine Geburt nie beurkundet und eine nachträgliche Registrierung war nicht möglich, so dass mein Vater eine ungeklärte Staatsangehörigkeit besitzt. Da im Libanon das Abstammungsprinzip vom Vater gilt, habe ich ebenfalls eine ungeklärte Staatsangehörigkeit.

Einbürgerung währen Elterngeldbezug? Gast (nicht überprüft) Di, 04. September 2018 - 13:38

Wollte fragen ob jemand ähnlichen Fall hatte.

Mein Antrag rüht bis 01.07.2019 (mir wurde mein Aufenthalt nicht anerkannt, anerkannt wurde nur Arbeitszeit, also volle Jahre habe ich am 01.07.19. Ich werde am 01.07 mich da melden und sagen Hallo, ich bin da- jetzt habe ich aber die volle Jahre.

An dem Tag aber und bis Oktober werde ich Elterngeld beziehen (keins vom Staat- sondern ganz normales Elterngeld wenn man vorher gearbeitet hat und man nun Elternzeit hat).

Einbürgerung mit ALG-1 möglich?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Sa, 01. September 2018 - 23:43

Wenn man die Einbürgerungszusicherung schon hat, und während der Abgabe der alten Staatsangehörigkeit in eine andere deutsche Stadt umzieht und dort noch keinen Job hat. Dann ist die bisherige Staatsangehörigkeit irgendwann weg, man ist staatenlos und arbeitslos, bekommt ALG-1. Wird man trotz ALG-1 dann eingebürgert, oder wird die Behörde abwarten, bis man wieder erwerbstätig ist und die Probezeit besteht?

Einbürgerung für Kroaten, und doppelte Staatsbürgerschaft

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mo, 27. August 2018 - 04:46

Guten Morgen, ich komme aus Kroatien und ich lebe in Deutschland seit langer Zeit. Ich arbeite Vollzeit und erfülle andere Voraussetzungen.

Wie schnell kann ich eingebürgert werden? Kann es in 2018 noch klappen?

Kann ich meinen kroatischen Pass beibehalten?