Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Hallo zurück,

 

meine Sachbearbeiterin hat mich gebeten, dass ich selber dieses Dokument vorbereite und an sie zurückschicke.

 

Das Dokument musste ich in meinem Heimatland machen. Die Schritte sind wie folgt (für meinen Fall):

 

1. Die originale Geburtsurkunde machen

2. Einholung des Vorbeglaubigungsvermerks des Außenministeriums deines Heimatlandes

3. Übersetzung durch einen von der Botschaft anerkannten Übersetzer

4. Legalisation und ggfs. Übersetzerbestätigung durch die Botschaft

5. Das Dokument nochmal an Einbürgerungsamt zurückgeben.

 

Ich weiß nicht ob diese Schritte gleich für deinen Fall sind. Du solltest nachfragen.

 

Viel Glück wünsche ich Dir.

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Uploadvoraussetzungen
Uploadvoraussetzungen
Umfrage Sortierreihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.