Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Das Verb "türken" stammt irgendwo aus der Vergangenheit und hat mit türkischen Menschen von heute wirklich nichts zu tun.
Es bedeutet in der Tat so viel fingieren oder vorspielen. Im Duden (Deutsche Rechtschreibung) steht übrigens der Hinweis, dass das Wort im öffentlichen Sprachgebrauch unbedingt vermieden werden soll.

Eine ähnliche Bedeutung kann auch das Substantiv "Türke" als Fälschung haben.

Urheber soll die Österreichische Regierung sein. Im Krieg gegen das Osmanische Reich waren Teile von Österreich durch die türkische Armee besetzt. Deshalb hatten die Österreicher Angst vor Türken. Diese Angst nutzte die Regierung später aus, indem sie verschiedene unpopuläre Maßnahmen als "Schutz gegen Türken" begründete und damit dem eigenen Volk schmackhaft machte.

Gespeichert von Bernd (nicht überprüft) am/um Fr, 18. Oktober 2013 - 09:19

Permanenter Link

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Upload requirements
Upload requirements

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.