Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Hallo, wenn man die die Beiträge so liest, kristallisieren sich zwei Gruppen heraus. Diejenigen die mindestens so rassistisch sind wie die Deutschen und diejenigen die es entweder geschafft haben oder sich einfach nicht unterkriegen lassen. Man darf nicht vergessen, dass es in Deutschland noch nicht mal 60 Millionen "echte" Deutsche gibt, bei ca 82 Millionen Einwohnern. Deutschland ist nach Russland und den USA das drittgrößte Einwanderungsland der Welt, man sehe sich bitte einmal die Fläche und Einwohnerzahl, im Verhältnis zu den beiden anderen genannten Staaten an. So schlecht kann es dann wohl doch nicht sein, bei den ganzen Rassisten und Nazis hier. Wie kann ein Gast seinen Gastgeber beschimpfen? Ich gehe entweder gar nicht zu einem Gastgeber der mir nicht gefällt oder wenn ich dies erst im Nachhinein feststelle gehe ich dann sofort. Was hält einen in D wenn hier alles Mist ist? Um beim Gastgeber zu bleiben, gibt es hier Bier, Wein und Essen umsonst? Warum haben wir soviel Mitbürger mit Migrationshintergrund? Es werden wohl kaum die vielen deutschen Männer sein, die mit einer Ausländerin verheiratet sind. Bitte nicht jammern und schimpfen sondern einfach etwas tun oder gehen. Nordeuropa sucht Leute. Ich selbst, als Deutscher, mußte meiner Arbeit immer wieder hinterher fahren. Ich habe im Norden, in der Mitte, im Süden, Westen und nun im Südosten gearbeitet, rsp. arbeite dort. Es ist nicht einfach in D eine Arbeit zu bekommen, auch nicht wenn man Muttersprachler mit Hochschulabschluss ist. Mein Vater, Deutscher mit Hochschulabschluss, war 12 Jahre arbeitslos bevor er in Rente ging, trotz massenhafter Bewerbungen. Zu alt! Ich kenne viele junge Deutsche und deutsche Jugendliche die keine Arbeit bekommen. Knapp 3Millionen Arbeitslose in D. Warum in aller Welt denkt ein Ausländer er könne nach D kommen und alle warten auf ihn und die bestbezahlten Arbeitsplätze werden ihm hinterhergeworfen? Entschuldigung, aber bitte mal die ganze Sache aus Sicht des Deutschen betrachten! Mittlerweile hat der gemeine Deutsche nämlich das Gefühl Zahlmeister für den Rest der Welt zu sein. Nicht nur das Mitbürger mit Migrationshintergrund Geld und andere Vergünstigungen erhalten, nein für Griechenland und andere Südeuropäische Staaten zahlt der Deutsche ebenso für, meist ausländische, Banken. Wer hat den Flutopfern Geld gegeben, den deutschen Staat einmal nicht gerechnet? Wieso sind wir hier für alle immer das Schlaraffenland? Es ist eigentlich nur der Schweinerei der Nazis zu verdanken, das wir uns immer noch Asche aufs Haupt streuen und Angst haben einmal Nein zu sagen. Schlussendlich ist der letzte Krieg der Auslöser für unsere Angst als rassistischer Staat zu gelten, wenn wir unsere Immigrationspolitik ändern würden. Aber kaum ein Mensch in dieser Welt wird den USA, Canada, Australien oder, oder, oder Rassismus vorwerfen, wenn diese Staaten Ausländer nicht so ohne weiteres aufnehmen. Ich empfehle jedem der sich hier ungerecht behandelt fühlt sich dort nach einer Bleibe und einer gut bezahlten Arbeit umzusehen.

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Anforderungen zum Hochladen
Anforderungen zum Hochladen
Umfrage Reihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreiben, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.