Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Guten Mittag Leute,

Als Ausländer hat man es in Deutschland nicht leicht, aber warum ?
Weil die ganzen jungen Ausländer meist nur scheisse bauen und in der kriminalität nach Annerkennung und dem großen Geld suchen, daran sind diese aber nicht Schuld !
Schuld ist die Gesellschafft die, diesen jungen Menschen keine Perspektive bietet...Junge Menschen denken sich für die Paar Euro geh ich nicht arbeiten.
Warum gehen die fuer die Paar Euro nicht arbeiten ?
Weil sie die Kinder der Reicheren Leute sehen, die alles in den Allerwertesten gestopft bekommen, die mit 18-20 ihr erstes Auto von Papa bekommen etc.
Da geht man doch nicht fuer 450 Euro arbeiten, und vernachlässigt dankt der Arbeit die Schule....so dumm sind die Jugendlichen nicht, sie suchen das schnelle Geld, denn das Risiko ist das selbe, entweder du hast nach der Aktion dein Geld, oder du hast dein Geld sitzt dafür paar wochen im Jugendarrest und anschließend hast du Zeit es auszugeben...

Wählt die Linke , mit aus dem Turbo-Kapitalismus Deutschlands , wieder eine SOZIALE-Marktwirtschaft entstehen kann !

Die SPD hat uns verraten ! die einzige Alternative ist die LINKE , und da braucht man auch keine Hemmungen zu haben die zu wählen, das sind keine Kommunisten, die wollen den Keynesianismus, welcher schon die 1te Weltwirtschaft Kriese bewältigen konnte...
Nochdazu setzt sich die Linke dafür ein das Ausländer endlich auch als Menschen wahrgenommen werden....also wer von euch wählen kann, wählt die Linke und nicht die SPD!

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Anforderungen zum Hochladen
Anforderungen zum Hochladen
Umfrage Reihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreiben, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.