Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Guten Tag!

Meine Vermutungen nach gibt es keine Standardzahl, welche überall gilt. Also die Unterhaltssicherungsgrenze kann je nach Wohnung, Anzahl Familienangehörige und deren Besonderheiten variieren.

Die Einkommen-relevante wichtigste Bedingung ist, dass man eigenständige Sicherung des Lebensunterhalts ohne Sozialhilfe (zB Hartz IV) und ALG 2 (Arbeitslosengeld II) garantiert. Natürlich gilt es auch für Familienangehörige, die man versorgen muss.

In vergangenen Jahren gab es Fälle, wo die Einkommen knapp unter die Grenze war (zB 50€), wo die Antragsteller auf geringen Sozialhilfe verzichtet haben und so Anspruch auf Einbürgerung bekommen haben.

Meine persönlicher Meinung nach, sollte 1400€/Netto reichen, wenn die Miete nicht zu hoch fällt.

Viel Glück wünschen ich Ihnen und Ihre Familie!
Oli

Gespeichert von Oli (nicht überprüft) am/um So, 01. Februar 2015 - 18:28

Permanenter Link

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Upload requirements
Upload requirements

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.