Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Dürfen Shops reduzierte Ware vom Umtausch / Rückgabe ausschließen?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Fr., 09. Mai 2014 - 22:38

Was, für Einheimische selbstverständlich ist aber viele Einwanderer sehr bewundert, ist das zweiwöchige Rückgaberecht in Deutschland. In vielen Ländern gibt es ein vergleichbares Gesetz nicht. Wenn man betrogen wurde, hat man einfach Pech gehabt. Die Einkaufskultur und die Beziehungen zwischen Käufern und Verkäufern ist hier sehr reif.

In Deutschland kann man relativ sicher einkaufen gehen, auch wenn man zB unter Zeitdruck steht. Mann kann in gewöhnlichen Frist ohne Stress die Ware umtauschen oder zurück geben. Es sei denn, es handelt sich um reduzierte Ware. Diese Aspekt ist mir nicht ganz klar. Oft sehe ich eine Warnmeldung "Reduzierte Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen". Rückgabe gibt es auch nicht.

In manchen Situationen finde ich es zu hart. zB man hat eine "reduzierte" Jacke für jemanden als Geschenk gekauft, welche 90€ statt 140€ kostet. Und es kommt raus, dass die Jacke zu groß oder zu klein ist. Muss man in diesem Fall 90€ wegschmeißen?

Vielleicht gibt es Ausnahmeregelungen für solchen Fällen, wovon ich nicht weiß. Eine rechtliche Erklärung würde Menschen in meiner Situation mit Sicherheit große Freude machen.

Es klingt logisch. Hygieneartikel darf man sowieso nicht umtauschen. Und Waren die nicht mehr verkauft werden, wie sollte man sie denn umtauschen?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Do., 22. Mai 2014 - 14:10

Permalink

Neuen Kommentar hinzufügen

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Uploadvoraussetzungen
Uploadvoraussetzungen
Umfrage Sortierreihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreiben, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.