Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Radikalisierungsmerkmalen der Muslime von Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann (CDU)

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Fr., 29. Juni 2012 - 14:10

Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann hat ein Katalog rausgebracht,der radikale Muslime "klassifizieren" soll. Die Arbeitgeber sollen anhand dieser ca. 30 Radikalisierungsmerkmalen über ihren Mitarbeiter einen Buch führen. Einige diese Merkmale sind:
Eine Person

  1. hat plötzlich mehr Geld
  2. betet 5 Mal am Tag
  3. besucht Moscheen
  4. nimmt ab
  5. lernt Arabisch
  6. trägt muslimische Kleidung
  7. besucht einen Kampfsportverein
  8. legt Wert auf Privatsphäre und verheimlicht seien Freizeitgestaltung
  9. sieht Islam als Lösung für die meisten Probleme
  10. reist in den muslimischen Ländern
  11. sieht die Welt schwarz-weiß
  12. redet ständig über Islam,Koran, Religion
  13. beschäftigt sich mit der Frage nach dem Tod

Darf man überhaupt anhand dieser Kritirien entschieden wer radikal, wer nicht radikal ist?

Einige Kriterien passen zu mir, ich habe Angst von mir selbst :)

hat plötzlich mehr Geld: ja weil ich einen Kredit abgezahlt habe

nimmt ab : ja weil ich zu viele Kilos habe

lernt Arabisch : ja weil arabisch eine interessante Sprache ist und halbe Milliarden Menschen es sprechen.

besucht einen Kampfsportverein : wenn ich Zeit hätte würde ich es auch tun

legt Wert auf Privatsphäre und verheimlicht seien Freizeitgestaltung : ich lege so wie so viel Wert drauf, um zu beweisen dass ich kein "Extremist" bin. soll ich vor laufenden Big Brother Kamera's duschen?

reist in den muslimischen Ländern : ich möchte möglichst viele Länder der Welt sehen.

sieht die Welt schwarz-weiß : ich glaube heutzutage sehen nicht Mal Kinder die Welt schwarz-weiss

redet ständig über Islam,Koran, Religion : ich rede über alle Religionen, Ideologien.

beschäftigt sich mit der Frage nach dem Tod: Natürlich fragt man sich was danach passiert.

Mit solchen Vorurteilen versucht man einen erfolgreichen Integration zu führen... Was ein ein Paradox!

Neuen Kommentar hinzufügen

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Anforderungen zum Hochladen
Anforderungen zum Hochladen
Umfrage Reihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreiben, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.