Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Gewalt

Gewalt gegen Polizei, Feuerwehr, Ärzte, Ladenbesitzer nimmt zu

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Sa., 06. Oktober 2018 - 14:15

Gewalt gegen Polizei, Feuerwehr, Ärzte, Türsteher wird nicht genug aber oft thematisiert. Aber Gewalt gegen Ladenbesitzer/Mitarbeiter die bis Mitternacht zur Verfügung stehen, wird kaum thematisiert. 

In Deutschland, vor allem in Großstädten werden Einzelhandelsmitarbeiter täglich immer öfter angegriffen. Das Hausverbot hat keinen Effekt mehr. 

Mia, Maria, Susanna, Juliana, Jonny K ... - Wie kann man offen gegen Gewalt stehen, ohne Instrumentalisierung?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mo., 18. Juni 2018 - 13:11

Mia, Maria, Susanna, Juliana, Jonny K... Viele weitere Frauen und Männer aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und ganz Europa wurden zum Opfer von neuartigen alten Gewalt. Diese Gewalt hat schon viel mit der Erziehung, der Kultur des Herkunftslandes zu tun. Oft sehen die Täter sich nicht als Kriminelle, die etwas schlimmes getan haben, weil der Tat in der alten Heimat oder in der Parallelgesellschaft in neuen Heimat andere gesellschaftliche Anerkennung bekommen würde. 

Eine weitere Opfer der steigenden Jugendgewalt in Deutschland : Tugce Albayrak

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Sa., 29. November 2014 - 01:11

Es gibt viele Gründe der steigenden Jugendgewalt in Deutschland : Armut, fehlende Bildung und Integration, Freunde, Stress... Einer davon ist vermutlich ungenügende Maßnahmen. In vergangenen Jahren gab es mehrere Beispiele der Jugendgewalt, die zum Teil durch Video Aufnahmen für große Empörung gesorgt haben. Mehrere der Gewaltopfer waren sofort tot oder sind später gestorben. Danach wurde es selten davon Berichtet, was für Strafen die Täter gekriegt haben. Wenn überhaupt war es nur von milden Strafen die Rede. Viele Menschen sind deswegen der Meinung, dass die Täter zu milde strafen bekommen.

Messerattacken in Kreuzberg auf mehreren wahllosen Passanten und Touristen

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Do., 25. Juli 2013 - 12:20

Ein Mann hat gegen Mitte Nacht in Kreuzberg auf mehrere Passanten attackiert. Einige davon wurden durch Messerattacken verletzt. Es passierte in der Nähe von Görlitzer Park, auf Görlitzerstr. bis Sorauerstr.. Der Angreifer wurde schließlich durch Polizeieinsatz festgenommen, wobei zwei Polizisten leicht verletzt wurden. Sein Motiv ist noch unbekannt.

Onur U. mutmaßlicher Täter bei dem Mord an Jonny K. auf dem Alexanderplatz ist wieder Türke geworden, keine Strafe?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Fr., 01. Februar 2013 - 09:12

Es ist noch nicht klar ob Onur U. erst türkische Staatsangehörigkeit hatte oder deutsche. Nach der Tat auf dem Alexanderplatz ist er nach Türkei geflohen. Nun hat er deutsche Staatsangehörigkeit abgegeben und den türkischen bekommen. Eine Auslieferung nach Deutschland ist nicht möglich. Kommt er ohne Strafe davon obwohl er mutmaßlich einer der Täter war, die Jonny K ermordet haben?