Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

War das Leben in Deutschland vor der Der Einwanderungswelle der "neuen" Mitbuerger 2014 herum wirklich anders

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Sa., 27. Februar 2021 - 05:06

Was findet ihr hier so. 

War  das Leben in Deutschland vor der Der Einwanderungswelle der "neuen" Mitbuerger 2014 herum wirklich anders? 

War es besser / schechter???

Ich finde es besser als vorher. 

Es hat sich nicht grossartig veraendert. aber wer mit den neuen Mitbuergern in den Kontakt getreten ist, kann auf jeden posituves fuer sich mitnehmen. 

Ausnahmen sind halt natuerlich auch dabei Aber im grossen und ganzen ist es gut so.

Ich konnte bisher zwar auch nette Erfahrungen machen mit jemandem aus dem Irak, mit dem wir zusammen getanzt haben.

Auf der anderen Seite wurde ich aber schon unvermittelt von wohl geflüchteten bedroht, im anderen Fall habe ich gesehen, wie sie gestohlene oder "abgenommene" Smartphones im Lidl an Kunden verkaufen wollten.

Auch erlebt, dass es um den Arbeitswillen leider oft nicht so gut bestellt ist.

Daher sind meine Gefühle diesbezüglich gemischt.

Neue Restaurants und Supermaerkte sind dazugekommen, das ist gut. 

Ein paar Schlingel sind natuerlich dabei aber die Lage ist auch nicht rosig fuer alle.

Menschen die auf schechte Gedanken kommen gibts von jeder Rasse. 

Die einen setzen Unterkuenfte in Brand die anderen klauen Mobilfunkgeraete und beides ist falsch. 

Neuen Kommentar hinzufügen

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Anforderungen zum Hochladen
Anforderungen zum Hochladen
Umfrage Reihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreiben, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.