Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Wie viele Bundesländer kamen bei der Wiedervereinigung 1990 zur Bundesrepublik Deutschland hinzu?

Gespeichert von dew am Mi., 24. September 2008 - 18:03

Wie viele Bundesländer kamen bei der Wiedervereinigung 1990 zur Bundesrepublik Deutsch-land hinzu?

--- 4
--- 5
--- 6
--- 7

5 Bundesländer + Ost-Berlin (zählt nicht als Bundesland)

Brandenburg
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Mecklenburg-Vorpommern
Thüringen

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mo., 13. Oktober 2008 - 10:48

Permalink

naja, das ist aber ne sehr wacklige Frage...
De jure gehörte West-Berlin vor der Wiedervereinigung nicht zur BRD.
Auch wenn man im Westen damit teilweise sehr wischi-waschi umgegangen ist, so ist der Status Berlins Völkerrechtlich relativ eindeutig gewesen.
Wenn ihr schon Leuten versucht Deutschland beizubringen, dann doch bitte richtig!

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Di., 14. Februar 2012 - 23:35

Permalink

Die Frage ist irreführend und sachlich mit fünf falsch beantwortet. Zur Bundesrepublik Deutschland kam 1990 auch das Land Belin hinzu, weil es, wie mein Vorredner richtig bemerkte, bis zur Wiedervereinigung nicht zur Bundesrepublik gehörte und von ihr nicht regiert werden durfte. Das Gewäsch von "faktischem Bundesland vor 1990" und so stimmt aber rein völkerrechtlich und im Gesiste des Potsdamer Abkommens nicht. Westberlin war durch die Alliierten besetzte Stadt, nur verwaltungstechnisch inoffiziell mit Westdeutschland verbunden.

Gespeichert von InRay (nicht überprüft) am Di., 03. März 2015 - 21:37

Permalink

Neuen Kommentar hinzufügen

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Uploadvoraussetzungen
Uploadvoraussetzungen
Umfrage Sortierreihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreiben, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.