Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

1 Frau und 1 Mann trotz verschiedenen Religionen möchten heiraten. Was bedeutet das rechtlich für die beiden in Deutschland?

Gespeichert von dew am Mi., 24. September 2008 - 18:01

Eine Frau und ein Mann haben unterschiedliche Religionen. Sie möchten heiraten. Was bedeutet das rechtlich für die beiden in Deutschland?

--- Sie dürfen nicht heiraten.
--- Sie dürfen in Deutschland auf dem Standesamt heiraten.
--- Sie müssen nach der Religion des Mannes heiraten.
--- Sie dürfen heiraten, aber nicht zusammenleben.

Sie dürfen in Deutschland heiraten. Aber soweit ich weiss laut islamische Religion ein moslem und ein nicht-moslem dürfen nicht heiraten solange der/die nicht moslem zum Islam konventiert. Auch bei Yeziden ist es so. Und sehr wahrscheinlich bei viele andere Religionen.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Di., 29. Juni 2010 - 22:40

Permalink

In Deutschland darf jeder Mensch ab 18 Jahren vor dem Standesamt heiraten. Die Religion und das Geschlecht spielen keine Rolle.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am So., 02. Januar 2011 - 19:39

Permalink

--- Sie dürfen in Deutschland auf dem Standesamt heiraten.

Aber sie können nicht kirchlich oder in einer Moschee heiraten, weil man da gleiche Religionsangehörigkeit erwartet.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Sa., 05. Mai 2012 - 20:17

Permalink

Neuen Kommentar hinzufügen

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Uploadvoraussetzungen
Uploadvoraussetzungen
Umfrage Sortierreihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.