Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Ausländer in DE, CH, AT, EU - Was sind die Vorteile und Nachteile?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Fr., 08. Mai 2020 - 15:44

Was sind die Vorteile und Nachteile, wenn man als Ausländer in Deutschland, Österreich, Schweiz oder EU lebt?

Meiner Meinung nach, die größten Vorteile sind Freiheit und Geld. Klar, in anderen EU Ländern gibt es das auch, aber nicht in einem solchen Ausmaß wie in DE.

Zum Beispiel, da wo ich herkomme (EU, Osteuropa) gibt man durchschnittlich 30% für die Lebensmittel aus, in DE ist es dagegen 13%.

Das Gesundheitssystem in DE ist eines der weltbesten. In meinem Land muss man meistens privat zu einem Arzt gehen und 100% der Kosten selbst übernehmen, obwohl man krankenversichert sein muss und monatlich in die Krankenkasse einzahlt. Man bekommt bei einer staatlichen Arztpraxis keine kurzfristigen Termine - da müsste man Monate oder gar Jahre bis zu seinem Termin warten.

Außerdem hat man in DE Anspruch auf Arbeitslosengeld und Kindergeld, der Grundfreibetrag beträgt fette 9.408 Euro (2020).

Und Freiheit ist natürlich auch nicht zu unterschätzen. LGBT-Toleranz ist in DE sehr hoch, Religionsfreiheit wird von der staatlichen Seite nicht eingeschränkt.

Ich weiß, es gibt kein perfektes Land und kein perfektes System, und in DE gibt es auch arme, unglückliche, benachteiligte, gesellschaftlich abgehängte Menschen. Aber in Vergleich zu anderen Ländern schneidet Deutschland, meiner Beobachtung nach, gut ab.

Neuen Kommentar hinzufügen

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Uploadvoraussetzungen
Uploadvoraussetzungen
Umfrage Reihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreiben, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.