Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Es gibt rund halbe Million Deutsche die reich sind bzw zum Oberschicht gehören. Wer mehr als 126.000€ im Jahr verdient ist "reich" in Deutschland und hat mehr Einkommen als 99% der Bürger. In USA ist die Grenze etwas höher, knapp über 200.000€.

Man verwechselt oft die Reichen mit Superreichen. Wo ist der Unterschied? Die Superreichen haben eigene Villa, Hubschrauber, Porsche, Ferrari oder Lamborghinis aber Reichen fahren eher BMW 5er, Audi A6 oder Mittelklasse Benz. Viele Reiche wohnen in Mietwohnungen, während deren Nachbar vielleicht Hartz IV Empfänger ist.

Oberschicht bedeutet nicht gleich Vermögen. Viele Menschen die zum Oberschicht gehören besitzen kein Yacht oder Luxus Autos. Aber sie haben höheren Lebensstandards. Die Unterschied ist zB im Urlaubsgebiete deutlicher. Restaurants, Bars und Clubs sind teurer.

In Deutschland gibt es mehr als 450.000 Reiche oder Menschen die zum Oberschicht gehören. Aber Anzahl der Superreichen ist vermutlich 3-4 Stellig.

Es ist ein Irrtum, dass die Reichen nie bei Discounter wie Netto-Aldi-Lidl einkaufen. Die Reichen kaufen auch oft beim Supermarkt nebenan. Trotzdem BIO hat höhere Priorität für höhere Einkommensstufe.

Details und Statistiken kann man hier finden :
https://www.destatis.de/DE/Publikationen/Datenreport/Downloads/Datenrepo...
http://www.bmwi.de/DE/Themen/Wirtschaft/schwerpunkte-der-wirtschaftspoli...
http://www.bundesbank.de/Navigation/DE/Statistiken/statistiken.html
http://www.iwak-frankfurt.de/

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Uploadvoraussetzungen
Uploadvoraussetzungen
Umfrage Sortierreihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreiben, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.