Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Konservierungsstoffe die Schwein (Schweineknochen/Schweinefett) oder Alkohol enthalten

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Fr, 19. Oktober 2018 - 16:42

Es gibt unterschiedliche Listen, die Produkte kennzeichnen sollen, die Schweinefleisch, Schweinefett, Schweineknochen oder Alkohol enthalten und für gläubige Juden/Muslime verboten sind. Eine aktuelle Liste sieht so aus: 

Liste 1 - Konservierungsstoffe / Emulgatoren die Schweineknochen/Schweinefett oder Alkohol enthalten:

  • Gelatine
     
  • E-100 E-102 E-103 E-110 E-111 E-120
  • E-123 E-124 E-125 E-126 E-127 E-128
  • E-140 E-141 E-142 E-152 E-153
     
  • E-210 E-213 E-214 E-226
  • E-234 E-252 E-270 E-280
     
  • E-325 E-326 E-327 E-334
  • E-335 E-336 E-337
     
  • E-420 E-430 E-431 E-432 E-433 E-434
  • E-435 E-436 E-442 E-470 E-471 E-472
  • E-473 E-474 E-475 E-476 E-477
  • E-478 E-480 E-481 E-482 E-483 E-488
  • E-489 E-491 E-492 E-493 E-494 E-495
     
  • E-542 E-550 E-570 E-572 E-591
  • E-631 E-632 E-633 E-635
  • E-904 E-920 E-921

 

Liste 2 - Zusatzstoffe  die Schweineknochen/Schweinefett oder Alkohol enthalten können:

  • E 304
  • E 422 E 431 E 432
  • E 433 E 434 E 435E 436
  • E 470a E 470b E 471
  • E 472a E 472b E 472c
  • E 472d E 472e E 472f
  • E 473 E 474 E 475 E 476
  • E 477 E 479 E 481
  • E 482 E 483 E 491
  • E 492 E 493 E 494 E 495
     
  • E 570
  • E 630 E 631 E 632
  • E 633 E 634 E 635
  • E1518
     

Dazu gibt es Fragen die noch geklärt werden müssen. Sind diese Listen zuverlässig? Enthalten alle Einträge aus der Liste 1 wirklich Schwein oder Alkohol?

Gast schrieb:
> ...
> Enthalten alle Einträge aus der Liste 1 wirklich Schwein oder Alkohol?

Wenn die Frage so gestellt ist: Nein.

Sofern bei der Herstellung tatsächlich "tierische Rohstoffe" (häufig Schlachtabfälle) verwendet werden, ist die Tierart in den meisten Fällen variabel. Oft werden die Substanzen aber chemisch oder mikrobiologisch (auch gentechnisch) hergestellt.

Häufig gibt es mehrere Möglichkeiten für die Gewinnung eines Stoffes. Die E-Nummer deklariert nur die Substanz, nicht die Art der Herstellung und die Quelle des Rohstoffs.

Alkohol (Ethanol) ist nur in wenigen enthalten. Manchmal wird er als Lösungsmittel bei der Herstellung verwendet und dann wieder emtfernt. Einige Substanzen enthalten geringe Mengen Ethanol als Verunreinigung (z.B. Essig, E260). Es gibt auch viele andere Stoffe, die man als "Alkohole" bezeichnet (organische Moleküle mit OH-Gruppen), die aber ansonsten nichts mit Ethanol zu tun haben.

Diese Listen enthalten rund ein Drittel aller E-Nummern, die es überhaupt gibt. Das ist bestimmt übertrieben.

 

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Sa, 20. Oktober 2018 - 02:01

Permanenter Link

Neuen Kommentar hinzufügen

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Upload requirements
Upload requirements

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.