Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Unterhaltsfähigkeit Beweis - Geht das auch mit Praktikum?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Sa., 07. Dezember 2019 - 02:54

Hallo miteinander.

Ich habe soeben mein Studium abgeschlossen und stehe nun am Beginn meiner Karriere. Ich habe ein bezahltes Praktikum mit einer Vergütung von ca. 1500 Euro brutto plus monatlichen Zuschlag von ca. 600 Euro bei einer Deutschen Firma gekriegt. Hiermit möchte ich mich im Idealfall einbürgern lassen. Ich bin mir aber aus den folgenden 2 Gründen unsicher, ob das möglich ist:

 

  1. Es handelt sich hier weder um ein Arbeitsverhältnis, noch um ein Ausbildungsverhältnis im Sinne des BBiG. Auf der anderen Seite zahle ich ganz normal Einkommenssteuer.
     
  2. Es handelt sich hierbei um ein Auslandspraktikum. Die Firma ist aber nicht im Ausland immatrikuliert, es handelt sich also um ein lokales Arbeitsverhältnis und ich werde in Euros auf mein deutsches Konto bezahlt und zahle in Deutschland Einkommenssteuer.

Ich freue mich über Ihre Antworten und bin für alle Hinweise sehr Dankbar. Da ich Engländer bin stehe ich Dank Brexit ein wenig unter Zeitdruck. Alle anderen Anforderungen sind erfüllt, da ich hier geboren und aufgewachsen bin.

Hauptsache man verdient sein eigenes Geld und bezieht keine Sozialhilfe. Die Wege sind sehr unterschiedlich. Die Mehrheit hat einen Arbeitsvertrag. Aber es gibt auch viele Menschen(Freelancer), die ihr Lebensunterhalt mit Selbständigkeit verdienen. Noch dazu kommen Künstler, Musiker, Sportler die wiederum anders betrachtet werden müssen. Es gibt Leute die Immobilien besitzen und nur durch Mieteinnahmen ihr Lebensunterhalt finanzieren.

Deswegen denke ich, dass es keine große Rolle spielt ob Sie aktuell Praktikant sind oder nicht. Selbst als Praktikant verdienen Sie mehr als viele eingebürgerte Menschen mit Migrationshintergrund, die mit einem Vollzeit-Job ~1500€  verdienen.

Wenn Sie Kinder haben, einen Lebenspartner haben, die/der zu wenig verdient, wird alles zusammengerechnet. 

Es wird berücksichtigt, wie hoch die Miete/Nebenkosten/Versicherungen sind, welche andere Ausgaben Sie haben und in welcher Höhe. 

Meiner Erfahrung/Beobachtungen nach haben Sie sehr gute Chancen. Ich bin auch vor 4 Jahren eingebürgert worden. 

Ich habe nicht ganz verstanden wie es mit Studium / Auslandspraktikum lief. Es ist wichtig, dass Sie mindestens 8 Jahren bzw. in Ausnahmefällen 6 Jahren rechtmäßig in Deutschland gelebt haben. 

Wie lange leben Sie in Deutschland?
Wenn es sich um Auslandspraktikum handelt, wie kann man denn im "Inland" bleiben?

 

Neuen Kommentar hinzufügen

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Uploadvoraussetzungen
Uploadvoraussetzungen
Umfrage Reihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreiben, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.