Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Werdest statt wirst?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mo, 30. Juli 2018 - 14:32

Kann man werdest statt wirst verwenden?

zB

Beispiel 1 mit wirst: Du wirst Deutsch lernen.

Beispiel 2 mit werdest: Du werdest Deutsch lernen.

"Du werdest lernen" zeigt eine seltene Form des Konjunktivs von "werden" (zweite Person Singular Konjunktiv Präsens Aktiv). Der viel bekanntere Konjunktiv ist "du würdest", das ist quasi das Gleiche im Präteritum.

"Du wirst lernen" ist dagegen ganz normales Futur I. Beispiel 1 drückt deshalb eine Gewissheit aus, Beispiel 2 dagegen eine Möglichkeit oder eine indirekte Rede.

Da "werden" das bestimmende Hilfsverb für die Darstellung der Zukunft ist, drückt der Präsenz-Konjunktiv eher etwas Zukünftiges aus. Beispiel 2 heißt also ungefähr "du würdest lernen, aber erst später". Wie gesagt, sehr ungebräuchlich.

 

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Di, 31. Juli 2018 - 09:47

Permanenter Link

Du hast gesagt, du würdest gerade Deutsch lernen.

Du hast gesagt, du werdest morgen Deutsch lernen.

In der zweiten Variante sagen aber die meisten Leute ebenfalls "würdest".

 

 

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Di, 31. Juli 2018 - 11:49

Permanenter Link

Indikativ von werden:

  • ich werde
  • du wirst
  • er/sie/es wird
  • wir werden
  • ihr werdet
  • sie werden

Konjunktiv I von werden:

  • ich werde
  • du werdest
  • er/sie/es werde
  • wir werden
  • ihr werdet
  • sie werden

Wie man sieht, gibt es hier nur wenig Unterschiede. Vielleicht ist das der Grund, weshalb dieser Konjunktiv kaum benutzt wird. Sehr viel häufiger findet man den Konjunktiv II: ich würde, du würdest usw. Durch den Umlaut ist dieser sehr prägnant.

Insgesamt gibt es heute die Tendenz, dass die Konjunktivformen vieler Verben immer seltener benutzt werden. Es ist einfacher und populärer, einen Konjunktiv mit Hilfsverb+Infinitiv zu bilden.

Hier ist ein lustiger Text zum Konjunktiv.

 

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Sa, 04. August 2018 - 22:39

Permanenter Link

Neuen Kommentar hinzufügen

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Upload requirements
Upload requirements

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.