Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Wie kommen die Flüchtlinge nach Deutschland? Welche Verkehrsmittel, Route, Wege ...

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Fr., 04. September 2015 - 12:33

In 2014 kamen mehr als viertel Millionen Flüchtlinge über Mittelmeer nach Europa. In 2015 werden mehr als 1 Million bzw 2 Millionen erwartet. Rund ein Drittel davon landen in Deutschland.

Route 1: Flüchtlinge aus Afrika -> Libya-Tunesien -> Mittelmeer -> Malta/Italien -> Nord/Westeuropa

Route 2: Flüchtlinge aus Irak, Afganistan, Syrien - > Mittelmeer -> Türkei -> Griechenland -> Balkanländer -> Nord/Westeuropa

Route 2: Flüchtlinge aus Irak, Afganistan, Syrien - > Türkei -> Bulgarien/Rumänien -> Balkanländer -> Nord/Westeuropa

Es wird für 2015 mit 1,5 Millionen Flüchtlingen gerechnet - allein in Deutschland. Nur ein geringer Teil davon sind Kriegsflüchtlinge. Die Mehrzahl sind Wirtschaftsflüchtlinge, die statt für Ordnung in ihrer Heimat eintreten "fliehen" und ins gelobte Land Deutschland "flüchten". Dort werden sie von verblödeten und verblendeten "Gutmenschen" auf Kosten der Allgemeinheit willkommen geheissen. Zudem sind die Sozialleistungen in Deutschland um ein vielfaches höher als wenn sie in ihrer Heimat arbeiten würden. Wozu also noch arbeiten ? Bekannt ist auch dass verschiedene nordafrikanische Staaten ihre Gefängnisse geleert haben und die Häftlinge "exportiert" haben. Mit der Sozialhilfe, gratis Wohnung usw. leben diese "Menschen" wie Gott in Frankreich und dieses Gehalt wird noch durch Straftaten und Verbrechen "aufgebessert".Des weiteren werden die bereits in Deutschland "etablierten" ausländischen Verbrecherbanden durch die Neuzugänge verstärkt und die nächsten Jahre werden Deutschland noch gewaltige Probleme bringen. Es wird so langsam bekannt dass in den Flüchtlingsunterkünften immer mehr Gewalt ausbricht - wegen Nichtigkeiten (der Spiegel Nr. 41). Wer angeblich vor Krieg und Verfolgung flüchten muss sollte sich in seinem Gastland wenigstens etwas zivilisiert aufführen und sich anpassen. Ich glaube, müsste ich aus meinem Land flüchten und ein anderes Land nimmt mich auf, wäre ich erst einmal dankbar dass ich in Frieden leben darf und würde nicht unverschämte Forderungen stellen

Neuen Kommentar hinzufügen

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Anforderungen zum Hochladen
Anforderungen zum Hochladen
Umfrage Reihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreiben, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.