Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Wie viele Muslime gibt es auf der Welt? Länder, Nationen, Sprachen, Konfessionen ...

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Di, 31. Juli 2012 - 21:00

Guten abend zum Thema Islam und Weltbevölkerung brauche ich dringende Statistiken. Ich habe mit hunderte Suchbegriffen gegoogelt aber finde keine richtige Seite wenn überhaupt gibt.

Wie viele Muslime gibt es auf der Welt?

In welchen Länder leben meiste Muslime? (Sortiert nach Population von Muslime aber kann auch selber)

Welche Sprachen sprechen meiste Muslime? (Sortiert nach Population von Muttersprachler)

Welchen Konfessionen - Unterglauben gehören sie? (Sortiert nach Konfessionszugehörigkeit)

Kontinente und Anzahl von Muslime(Asien,Europa,Afrika,Amerika,Ozeanien)

Weltweit leben ca. 1.7 milliarden Muslime. Die grössten Teil gehören zum sunnittische Konfession. Kleine Teil gehören zum schiitische(ink. alevitische) Glauben. Grösste muslimische Bevölkerung besteht aus Araber. Danach kommen Indonesische Völker, Pakistanis, Indische Völker, Bangladeschis, Perser, Türken, Kurden, Berberen, Nordafrikanische Völker und Balkan Völker.

Länder oder Regionen mit bedeutenden Anteil von Muslime (mindestens 1 Million)

Indonesia 204.8 mill.
Pakistan 178.0 mill.
India 177.2 mill.
Bangladesh 148.6 mill.
Egypt 80.0 mill.
Nigeria 75.7 mill.
Iran 74.8 mill.
Turkey 74.6 mill.
Gesamt Europe 44.1 mill.
Algeria 34.7 mill.
Morocco 32.3 mill.
Iraq 31.1 mill.
Sudan 30.8 mill.
Afghanistan 29.0 mill.
Ethiopia 28.7 mill.
Uzbekistan 26.8 mill.
Saudi Arabia 25.4 mill.
Yemen 24.0 mill.
China 23.3 mill.
Syria 20.8 mill.
Malaysia 17.1 mill.
Russia 16.3 mill.
Niger 15.6 mill.
Tanzania 13.4 mill.
Senegal 12.3 mill.
Mali 12.3 mill.
Tunisia 10.3 mill.
Burkina Faso 9.6 mill.
Somalia 9.2 mill.
Kazakhstan 8.8 mill.
Azerbaijan 8.7 mill.
Guinea 8.6 mill.
Ivory Coast 7.9 mill.
Tajikistan 7.0 mill.
Chad 6.4 mill.
Jordan 6.3 mill.
Libya 6.3 mill.
Mozambique 5.3 mill.
America 5.2 mill.
Kyrgyzstan 4.9 mill.
Turkmenistan 4.8 mill.
Philippines 4.7 mill.
France 4.7 mill.
Palestinian territories 4.2 mill.
Sierra Leone 4.1 mill.
Germany 4.1 mill.
Uganda 4.0 mill.
Thailand 3.9 mill.
Ghana 3.9 mill.
Cameroon 3.5 mill.
United Arab Emirates 3.5 mill.
Mauritania 3.3 mill.
United Kingdom 2.8 mill.
Kenya 2.8 mill.
Kuwait 2.6 mill.
Albania 2.6 mill.
United States of America 2.5 mill.
Oman 2.5 mill.
Lebanon 2.5 mill.
Benin 2.2 mill.
Kosovo 2.1 mill.
Malawi 2.0 mill.
Eritrea 1.9 mill.
Burma (Myanmar) 1.9 mill.
Sri Lanka 1.7 mill.
Gambia 1.6 mill.
Italy 1.5 mill.
Bosnia-Herzegovina 1.5 mill.
Israel 1.2 mill.
Nepal 1.2 mill.
Qatar 1.1 mill.
Spain 1.0 mill.
Bulgaria 1.0 mill.
Argentina 1.0 mill.

islam-welt-bevoelkerungsdichte.jpg

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Do, 02. August 2012 - 11:24

Permanenter Link

Länder mit mindestens Tausend muslimischen Einwohner

Congo 969.000
Canada 940.000
Netherlands 914.000
Djibouti 853.000
Togo 827.000
South Africa 737.000
Singapore 721.000
Republic of Macedonia 713.000
Guinea Bissau 705.000
Comoros 679.000
Bahrain 655.000
Belgium 638.000
Western Sahara 528.000
Greece 527.000
Liberia 523.000
Austria 475.000
Sweden 451.000
Georgia 442.000
Switzerland 433.000
Central African Republic 403.000
Australia 399.000
Ukraine 393.000
Maldives 309.000
Serbia 280.000
Cambodia 240.000
Denmark 226.000
Madagascar 220.000
Mauritius 216.000
Brunei 211.000
Brazil 204.000
Cyprus 200.000
Mayotte 197.000
Angola 195.000
Rwanda 188.000
Japan 185.000
Burundi 184.000
Vietnam 160.000
Gabon 145.000
Norway 144.000
Mongolia 120.000
Montenegro 116.000
Mexico 111.000
Zimbabwe 109.000
Venezuela 95.000
Hong Kong 91.000
Suriname 84.000
Trinidad and Tobago 78.000
South Korea 75.000
Romania 73.000
Portugal 65.000
Republic of Congo 60.000
Zambia 59.000
Croatia 56.000
Guyana 55.000
Fiji 54.000
Slovenia 49.000
Ireland 43.000
Finland 42.000
New Zealand 41.000
Reunion 35.000
Equatorial Guinea 28.000
Hungary 25.000
Panama 25.000
Taiwan 23.000
Poland 20.000
Belarus 19.000
Moldova 15.000
Colombia 14.000
Honduras 11.000
Luxembourg 11.000
Cuba 10.000
Namibia 9.000
Botswana 8.000
New Caledonia 7.000
Bhutan 7.000
Slovakia 4.000
Chile 4.000
Czech Republic 4.000
Lithuania 3.000
North Korea 3.000
Liechtenstein 2.000
St. Vincent and the Grenadines 2.000
Barbados 2.000
French Guiana 2.000
Guadeloupe 2.000
Estonia 2.000
Latvia 2.000
Bolivia 2.000
Dominican Republic 2.000
Ecuador 2.000
El Salvador 2.000
Haiti 2.000
Papua New Guinea 2.000
Swaziland 2.000
Gibraltar 1.000
Andorra 1.000
Malta 1.000
Timor-Leste 1.000
Armenia 1.000
Guatemala 1.000
Jamaica 1.000
Laos 1.000
Lesotho 1.000
Nicaragua 1.000
Paraguay 1.000
Puerto Rico 1.000

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Do, 02. August 2012 - 11:27

Permanenter Link

Länder oder Regionen mit weniger als 1 Tausend Muslime

American Samoa
Anguilla
Antigua and Barbuda
Aruba
Bahamas
Belize
Bermuda
British Virgin Islands
Cape Verde
Cayman Islands
Channel Islands
Cook Islands
Costa Rica
Dominica
Faeroe Islands
Falkland Islands (Malvinas)
Federated States of Micronesia
French Polynesia
Greenland
Grenada
Guam
Iceland
Isle of Man
Kiribati
Macau
Marshall Islands
Martinique
Monaco
Montserrat
Nauru
Netherlands Antilles
Niue
Northern Mariana Islands
Palau
Peru
Pitcairn Islands
Samoa
San Marino
Sao Tome and Principe
Seychelles
Solomon Islands
St. Helena
St. Kitts and Nevis
St. Lucia
St. Pierre and Miquelon
Tokelau
Tonga
Turks and Caicos Islands
Tuvalu
U.S. Virgin Islands
Uruguay
Vanuatu
Vatican City
Wallis and Futuna

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Do, 02. August 2012 - 11:29

Permanenter Link

"Der Koran lehrt Angst, Hass, Verachtung für Andere, Mord als legitimes Mittel zur Verbreitung und zum Erhalt dieser Satanslehre, er redet die Frauen schlecht, stuft Menschen in Klassen ein, fordert Blut und immer wieder Blut. Doch dass ein Kamelhändler in seinem Nest Aufruhr entfacht, dass er seine Mitbürger glauben machen will, dass er sich mit dem Erzengel Gabriel unterhielte, dass er sich damit brüstet, in den Himmel entrückt worden zu sein und dort einen Teil jenes unverdaulichen Buches empfangen zu haben, das bei jeder Seite den gesunden Menschenverstand erbeben lässt, dass er, um diesem Werk Respekt zu verschaffen, sein Vaterland mit Feuer und Eisen überzieht, dass er Väter erwürgt, Töchter fortschleift, dass er den Geschlagenen die freie Wahl zwischen Tod und seinem Glauben lässt: Das ist nun mit Sicherheit etwas, das kein Mensch entschuldigen kann, es sei denn, er ist als Türke auf die Welt gekommen, es sei denn, der Aberglaube hat ihm jedes natürliche Licht des Verstandes erstickt."

Voltaire

 


 

Gespeichert von Fritz-Michael JUNG (nicht überprüft) am/um Sa, 23. Juni 2018 - 06:39

Permanenter Link

Voltaire, der große Denker der Aufklärung schrieb diese Sätze im Jahr 1740 an seinen damaligen Briefpartner König Friedrich II. von Preußen. 

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Mo, 25. Juni 2018 - 12:31

Antwort auf von Fritz-Michael JUNG (nicht überprüft)

Permanenter Link

"Voltaire durfte Christentum wegen Zensur nicht öffentlich kritisieren, deswegen hatte er die Kritik über Islam geübt." sagen manche Experten.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Mo, 25. Juni 2018 - 12:34

Antwort auf von Fritz-Michael JUNG (nicht überprüft)

Permanenter Link

Neuen Kommentar hinzufügen

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Upload requirements
Upload requirements

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.