Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Albaner sind ein "arisches" Volk dessen Homogenität sehr hoch ist, d.h. die Albaner sind mit kein anderen Volk "verwandt". Sie leben im Westen der Balkanhalbinsel. Heute: Albanien und Kosovo sind de facto albanische Staaten, West-Mazedonien, Montenegro, Griechenland (rund um Athen und Epirus), Süd-Serbien, Süd-Italien wie Sizilien und Kalabrien. Albaner nennen sich selbst Shqiptarê = Adlersgleich oder Adlerssöhne, ältere Bezeichnungen nach Region von Dardania (dt. Birnenland) = Dardan, Dalmatia(dt. Schäferland) = Dalmat, Arbêr oder Arbresh dt. Goldgemacht in Griechenland Arvanites uvm. Das gemeinsame von allen ist, dass Sie illyrischen Ursprungs sind. Illyrer bedeutet freier Mensch oder Illyria (dt.Freiheit). Die Sprache ist eine eigenständiger Sprachzweig neben germanischen und romanischen wie griechisch. Albanische Schriften existieren seit dem 15. Jahrhundert. Tradition ist es alles mündlich zu überliefern in Liedern, Märchen und Sagen. Lebensweise nach einem alten Codex den man Kanun nennt. Darin sind Elemente enthalten die sehr alt sind bspw. Cross-Gender alb. Burnesha dt. Mannfrauen, die Familie, die Heirat und viele andere Gesetzte, die die Albaner auswendig kennen vorallem die Alten bspw die Anordnung des Hochzeitsgefolges, die Teilung des Besitzes usw.
Religion ist bei Albanern zweitrangig, dabei gehören Sie sowohl dem Islam und dem Christentum an mit eingeschlossen die Sekten und Orden.
Ansonsten bekannte Persönlichkeiten: Mutter Theresa, Scanderbeg (Athleta Christi), viele Osmanische Paschas, Grosswesire, Minister die heute keiner mehr kennt Bsp. Muhamad Ali Pascha König von Ägypten, römische Kaiser die auch keiner kennt.
Albaner nennen das Ausland Mêrgim oder Mèrgimtar das heißt Ausreiser oder Auswanderer, die meisten kehren nie zurück. Dieses Phänomen ist so alt wie das Volk selbst. Frühere Auswanderungsziele: Ägypten, Italien, West-Türkei, Zentral-Griechenland, vereinzelt Rumänien( Bukarest) und Ukraine (Odessa). Letztes Jahrhundert bis heute Westeuropa, Türkei, USA, Australien, Griechenland. Gründe Kriege, Krankheiten, Katastrophen. Achso Albaner haben einen speziellen Volkskleidung bspw. Fustanella, Tirq (Anzug aus Schaffswolle) und den Plis (Hut) ach und zwei schöne Hunderassen Moloser und Deltari Ilir, oder engl. Illyrian Sheepdog.

Gespeichert von Hochländer (nicht überprüft) am/um So, 18. Mai 2014 - 00:02

Permanenter Link

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Upload requirements
Upload requirements

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.