Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Einbürgerung - Ich bin aus Rumänien, wohne seit 2007 in Deutschland. Kann mir bitte jemand helfen? 

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mi., 13. November 2019 - 21:27

Hallo, kann mir jemand bitte sagen, ob für Deutsche Pass braucht man eine deutschen Test für Zuwanderer? Es is alles so kompliziert, was brauch mann überhaupt?

Ich bin aus Rumänien, wohne seit 2007 in Deutschland, bin verheiratet mit einem deutschen Mann. Kann mir bitte jemand helfen? 

Die Anspruchseinbürgerung benötigt maximal 8 Jahre, die sind offenbar erfüllt. Die Ehe ist dann nicht wichtig. Das unbefristete Aufenthaltsrecht ergibt sich automatisch aus der EU-Staatsbürgerschaft.

Die Ehegatteneinbürgerung kann übrigens viel schneller gehen, oft reichen vier Jahre. Allerdings nur bei tatsächlichem Zusammenleben und wenn der Ehegatte schon lange genug Deutscher ist.

Ausreichendes Einkommen und Wohnung muss man nicht alleine haben, sondern es wird die Familie betrachtet.

Einbürgerungstest und Sprachtest sind in der Regel nötig. Ein deutscher Schulabschluss kann den Einbürgerungstest ersetzen, ein deutscher Uni-Abschluss aber nicht (außer bei sozial-, staats- und rechtswissenschaftlichen Fächern).

Die Aufgabe der anderen Staatsbürgerschaft ist bei EU-Bürgern nicht nötig.

Eine Verurteilung wegen einer Straftat (auch im Ausland) ist in allen Varianten ein großes Hindernis für die Einbürgerung.

 

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Fr., 20. Dezember 2019 - 14:34

Permalink

Neuen Kommentar hinzufügen

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Uploadvoraussetzungen
Uploadvoraussetzungen
Umfrage Sortierreihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreien, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.