Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Tschechei oder Tschechien?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mo, 22. Januar 2018 - 12:54

Ich weiß, dass der Name "Tschechien" richtig ist, aber kann man auch "Tschechei" (oder "Tschekei/Tschekien") sagen oder sind die Begriffe fehlerhaft? Manchmal lese ich auch so in Texte.

"Tschechien" ist aktuell die korrekte Bezeichnung, falls man die Tschechische Republik meint. Diese Bezeichnung gilt seit der Trennung der Tschechoslowakei in Tschechien und Slowakei (1993). Das Wort "Tschechien" ist aber eigentlich viel älter.

Das Wort "Tschechei" entstand als verkürzte/ungenaue Bezeichnung für die Tschechoslowakei (gegründet 1918). In der Hitlerzeit wurde es sehr intensiv im Zusammenhang mit der Annexion und Unterwerfung dieses Staates benutzt. Deshalb empfinden es manche Menschen als abwertend oder aggressiv, wenn ein Deutscher von der "Tschechei" redet.

Von "Tschekei" oder "Tschekien" habe ich im Deutschen noch nicht gelesen. Es könnte höchstens sein, dass es in manchen Dialekten so ausgesprochen wird.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Mi, 24. Januar 2018 - 10:49

Permanenter Link

Ich denke das Wort "Tschechei" wurde früher oft verwendet. Heute ist es eher selten gebraucht, aber trotzdem richtig. Man kann so und so sagen, allerdings habe ich den Namen "Tschechien" viel öfter gehört. 

Neuen Kommentar hinzufügen

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Upload requirements
Upload requirements

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.