Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Welches Lebensmittel-Supermarkt ist billiger: Aldi oder Lidl?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Do, 19. Februar 2009 - 12:51

Da ich Pennymarkt und Plus/Rewe in der nähe habe, kaufe ich meistens da. Aber man hört es immer dass Aldi und Lidl die billigsten sind. Stimmt das? Weil die Preise sich dauernd ändern und die Produkte nicht ganz gleich sind konnte ich nicht feststellen, welche billiger ist. Oder gibt es irgendwo ein Vergleich für Preis & Qualität?

Persönlich finde ich Aldi gut aber die Sortiment ist zu klein. Ich hätte mehr Gemüse und vor allem Bio erwartet. Ich finde es gut, dass Aldi eine eigene Bäckerei Abteilung hat. Die kleine eckige dunkle Brötchen finde ich besser als wo anders und noch dazu günstiger. Bei Aldi kosten sie 25 Cent aber sonst nirgendwo habe ich unter 29 Cent gefunden.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Mi, 12. Juni 2013 - 11:00

Permanenter Link

Brathähnchen habe ich bei Aldi gekauft und in einem Schnellkochtopf mit viel Wasser gekocht. Zuerst habe die Verpackung entfernt und gewaschen natürlich. Danach musste ich trotzdem feststellen dass in dem Brathähnchen noch eine kleine Plastik Tüte gibt mit Leber usw. So was ist eklig. Ich ärgere mich warum steht es nicht auf Verpackung dass drin noch eine Tüte gibt? Woher soll ich es wissen.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Mi, 26. Juni 2013 - 12:17

Permanenter Link

warum heißt ein Brathähnchen wohl BRAThähnchen? und es stand sicherlich auf der Verpackung MIT Innereien - d.h. Leber, Hals und Herz sind separat in einem Beutel im Bauch des gefrorenen Tieres zu finden ...

Oft kaufe ich Obst aus anderen Ländern. Aber nur wenn Ursprungsland richtig deutlich steht. Letzten wollte ich Sharon kaufen. Da steht "Ursprung: RSA". Was ist RSA, gibt es so ein Land? Ich habe es fotografiert damit Ihr es sehen könnt.

sharon-fuerchte-ursprung-rs.jpg

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Mi, 26. Juni 2013 - 12:30

Permanenter Link

R.S.A. Wohl nur wenige wissen, dass sich dahinter die Republik Südafrika verbirgt. In Holland auch RZA geschrieben ^^

diese Verschlüsselung hat man wegen des Boykotts vieler Kunden bzgl. Apartheidspolitik in Südafrika gewähhlt - also Augen auf beim Einkaufen ^^

Viele Gewürze kann man bei Netto für ca. 1,00€-1,49€ kaufen. Es sind zB Pfeffer, Basilikum, Curry, Majoran, Kümmel usw. Viele davon kosten sogar weniger als 1€.

Aber bei Karstadt kosten ähnliche Gewürze 3,50€ bis 7,00€. Es gab ein Salz ich glaube Kalahari Salz hat mehr als 10.00€ gekostet. Es soll mehr als 280 Millionen Jahren alt sein und ganz natürlich usw.

Ich finde es gar nicht in Ordnung dass Lebensmittelpreise so unterschiedlich sind. Entweder verkaufen die Discounter Müll oder die anderen Verkaufen es für zu teuer in Deutschland. Bei uns ist es nicht besser sogar viel schlimmer. Aber das ist trotzdem Hindernis etwas weniger falsches zu kritisieren.

Gespeichert von Orlandino (nicht überprüft) am/um Do, 27. Juni 2013 - 18:15

Permanenter Link

Luxusanhänger gibt es überall. Das gleiche gilt auch für zB H&M und Kadewe. Eine Hose kann man für 20 bis 50 EURO bei HM oder CA kaufen. Aber bei Kadewe kostet eine ähnliche Hose 200 bis 500 EURO. Trotzdem gibt es genug Leute die genug Geld haben und sie kaufen. Gibt es gar keine Qualitätsunterschied? Selbstverständlich gibt es aber nicht in der Massen.

Granatapfel aus Iran habe ich heute auf dem Regal gesehen und fotografiert. Ich fand es interessant, weil ich dachte es gibt kein Handel mehr mit Iran.

granatapfel-iran-handel-imp.jpg

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Fr, 12. Juli 2013 - 00:05

Permanenter Link

Wasser finde ich am wichtigsten. Früher habe ich Lidl Wasser gekauft, war nicht schlecht. Die Hausmarke hiess Saskia glaube ich. In der Letzter Zeit finde ich Vittel und Volvic viel besser. Aber teuer sind sie auch. Oft muss ich für eine Flasche ca. 0,85-0,90 € zahlen. Aber bei Pennymarkt ist Vittel relativ günstig. Man zahlt 0,59€ für eine 1,5Liter Flassche(plus Pfand). Preis pro Liter ist schon unter 40 Cent. Noch günstigere Supermarkt für den gleichen Wasser kenne ich nicht.

vittel-wasser-guenstig.jpg

Gespeichert von Eko (nicht überprüft) am/um So, 14. Juli 2013 - 17:13

Permanenter Link

Es gab ein Angebot letzte Woche. Gleiche Flaschen konnte man für 37 Cent kaufen. Leider haben wir es verpasst. Weiss jemand ob für solche Angebote eine Grenze gibt? Ich meine kann ich nächste mal 100 Flaschen kaufen?

Wie viel kosten die folgende Lebensmittel bei euch?

1 kg Hähnchenbrustfilet
1 kg Putenbrustfilet
1 kg Basmati Reis
1 kg Schlauchtomaten
1 kg grüne Apfel
1 Stück Gurke
250 gr FETA Käse (von guten Marken wie Salakis, Patros)

Bitte nennt mir den Ort und die Name von Supermarktkette.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Sa, 20. Juli 2013 - 15:35

Permanenter Link

Tomaten sind im Moment schlecht fast überall. Fast 50% ist nur Schale. Dafür sind sie aber richtig billig, kosten ca 60-80 Cent pro Kilogramm.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Mo, 09. September 2013 - 10:19

Permanenter Link

Probiere mal Bio Tomaten bei Bio Company co. Du wirst den Unterschied sofort merken. Aber muss du bisschen mehr zahlen. Also mehr zahlen, weniger essen aber gut essen. Das ist das neue Rezept der gesunden Ernährung.

Es gibt Tesco in Prag/Tschechei. Man kann mit Real SB in Deutschland vergleichen. Die Preise sind nicht besonders günstig. Einige Lebensmittel wie Gurken, Brot, Tomaten, Zwiebel sind günstiger aber Kosmetik, Shampoo, Zahnpasta sind teurer.

zb diese kleine Kipferl(Rohlik Tukovy) kostet ca. 6 Cent. 1 EURO ist gleich 24-25 CZK.

kipferl-rohlik.jpg

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Di, 01. Oktober 2013 - 23:19

Permanenter Link

Edeka hat mit B-Ware angefangen. Es werden nicht schöne Gemüse für billigere Preise verkauft. In Österreich nennt man sowas Wunderlinge.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Mo, 14. Oktober 2013 - 08:32

Permanenter Link

sind sie nur optisch "schlecht" oder auch zum Teil? zB man kauft ein Kilo Apfel welche 50% billiger ist. Und dann wirft man fast Hälfte von Äpfel weil sie kaputt sind. Das gleiche passiert oft mit Birnen, Orangen und Mandarin. Am ende hat man eigentlich das gleiche Preis bezahlt. Deswegen kaufe ich diese Produkte nur wenn sie Extra Klasse sind.

Heute bin ich extra zu Edeka gefahren. Um die Wunderlinge zu sehen. Aber es gab keine Wunderlinge, nur das übliche zeug für das übliche teure Preis.
Weiss jemand wo man die Wunderlinge in Berlin finden kann?

Also ich achte natürlich aus preise. Aber ich achte auch auf andere Dinge wie Prinzipien.

Ist es Fairtrade?

Gibt es genug Mitarbeiter? Wirken die Mitarbeiter glücklich?

Sind die schlangen an der Kasse zu lang?

Ist die Ware frisch oder wird oft gemischt?

Kühlraum funktioniert richtig oder sind fische usw unter-gekühlt?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Mi, 20. November 2013 - 10:05

Permanenter Link

Gibt es das alles bei einem Supermarkt? Die Mitarbeiter wirken immer müde und genervt, wenn man überhaupt welche zwischen Regale trifft. Die Waren kommen oft aus Indien oder China. Man kann sowieso nie herauskriegen wie sie produziert wurden oder nach Europa transportiert wurden.

Kann man die Firmen über Zahlen und Fakten vergleichen? zB mich interessiert sehr wie viele Filialen hat Lidl und wie viele Aldi. Und wie viel verdienen die Discounter jährlich.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um So, 22. Dezember 2013 - 11:46

Permanenter Link

Dieses Bild habe ich in einem italienischen Supermarkt in Deutschland gemacht. Ein Kilo Heirloom Tomaten kosten 12,59€. Es ist fast 10fach teurer als Netto. Ich würde gerne wissen ob sich wirklich lohnt? Aber um zu probieren waren sie einfach zu teuer. Bestimmt allein eine Tomate würde 3€ kosten.

tomaten-12eur.jpg

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um So, 22. Dezember 2013 - 11:59

Permanenter Link

Laut einer Studie (September 2013) von DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG bietet Penny die beste Qualität und Kundenzufriedenheit, Lidl die billigste Preise. Danach kommen Aldi Discounter.

Supermarkt - Punkte
------------------------
Lidl - 83,7
Penny Markt - 82,0
Aldi Süd - 81,6
Aldi Nord - 81,1
Netto Marken-Discount - 79,8
Netto - 78,5
Norma - 78,3

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um So, 29. Dezember 2013 - 15:59

Permanenter Link

Ich glaube nicht, dass Aldi teurer als Lidl ist. Man sollte ein Test mit mehreren Produkten machen.

zB
1 Kilo Rispentomaten
2 Gurken
2 Kilo Zwiebel
2 Kilo Kartoffel
10 Freilandeier
1 Liter BioMilch 3,5%
500gr Handseife
1 Kilo Hirtenkäse
750gr Olivenöl

Ich finde Diskounter bieten zu wenig Obst und Gemüse. Wenn ich genug kapital hätte würde ich eine riesige Obst-Gemüse Shop eröffnen.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Sa, 11. Januar 2014 - 12:12

Permanenter Link

Rotelinsensuppe mag ich sehr aber ich kann nirgendwo bei Discounter rote Linsen finden. Ich habe schon bei Aldi, Lidl, Netto, Edeka und Pennymarkt versucht.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um So, 12. Januar 2014 - 16:39

Permanenter Link

Bei Aldi Süd Brötchen soll Glasteile geben. Es ist eine französische Marke. Es geht um Glassplittern in Milchbrötchen der Firma Ibis. Aldi hat dadurch Riesen Imageschaden.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um So, 16. Februar 2014 - 00:52

Permanenter Link

Das gleiche Spielchen wird mit Lachfilets gespielt. Eine Wildlachs-Sorte ist zwar billiger aber die andere Natur-Lachs Sorte ist teurer geworden.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Sa, 15. März 2014 - 22:18

Permanenter Link

Wildlachs 250g Packung kostet nach meiner Erinnerung 2,49 EUR. Die Sorte ist rot und beinhaltet mehr Fettgehalt. Wahrscheinlich ist sie deswegen billiger. Naturlachs gleicher Größe kostet 2,99 EUR. Ich finde diese Unterschied angemessen.

Ob NTV oder N24 war kann ich nicht mehr mich genau erinnern, auf jeden Fall ein TV-Kanal hatte einen Test gemacht mit Leute die auf einer Einkauf-Straße spazieren. Man hat von EDEKA, Rewe, Aldi und Lidl eine Packung Mehl genommen. Alle Packungen waren gleich groß bzw schwer und Inhalt-Qualität war auch ähnlich.

Die Leute sollten schätzen welches Markt für viel Geld diese Mehlpackung verkauft. Fast alle haben sehr schwankende Preise genannt. Oft hat man den preis von Rewe und Edeka Doppel so hoch geschätzt wie Aldi oder Lidl.

Am ende hat man den richtigen Preis gezeigt. Alle Packungen haben gleich 0,49 EURO gekostet :)

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Di, 25. März 2014 - 12:00

Permanenter Link

Ich habe eine Frage. Warum sehen die Edeka Filialen sehr unterschiedlich aus? Fast alle Aldi und Lidl Filiale die ich gesehen habe, sehen sehr ähnlich aus. Nur die Größe ändert sich. Aber bei Edeka Filialen ändern sich viele Dinge.

Das liegt daran, daß Edeka keine Kette in dem Sinne ist wie Lidl, Aldi oder Netto. Es sind alles private Märkte, die halt Edeka-Produkte verkaufen. Oft sieht man das dann an den Beinamen wie z.B. Edeka Lonsdorfer, Edeka Reichelt, Edeka Neukauf, manchmal heisst es nicht Edeka sondern E-Aktiv Markt etc.

Die Löhne bei Edeka-Gruppe und deren Franchise Filialen unterscheiden sich deutlich. Man verdient 1200€ Brutto bei Partner-Filialen obwohl man mehr arbeiten muss. Also statt 40 Stunden arbeitet man ca. 50 Stunden. Bei Tarifmitarbeiter von Edeka ist die Brutto bei 2000€ obwohl sie ca 37,5 Stunden/Woche arbeiten.

Bei Einkaufen achte ich nicht nur auf Preise von Lebensmittel auch auf die Zufriedenheit von Mitarbeiter da.

Gespeichert von Resmani (nicht überprüft) am/um Di, 27. Mai 2014 - 12:11

Permanenter Link

Neuen Kommentar hinzufügen

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Upload requirements
Upload requirements

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.