Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Arbeiten Leben mit rumänischen Freund in Deutschland

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Di., 28. Februar 2012 - 21:55

Hallo ihr Lieben,
ich wende mich an euch weil ich einfach nicht mehr weiter weiß.
Mein Freund ist 23, kommt aus Rumänien und wuerde gerne mit mir in Deutschland leben. Nur die Jobsuche erweist sich als sehr schwierig, wir haben wirklich sehr viel probiert, viele Arbeitgeber sagen ab oder haben keinen Job verfügbar, oder wir bekommen nur leere versprechungen. Das Problem ist das er noch nicht gut deutsch spricht, besucht aber gerade einen deutsch Kurs und lernt immer mehr. Könnt ihr mir helfen wo man sich hinwenden kann? Habt ihr Ideen? Wie kann man vorgehen? Ich bin darin einfach auch total unerfahren.
Wir sind wirklich am verzweifeln. Er hat Geografie und Geologie studiert und die letzten zwei Sommer in Hotels in Griechenland in Restaurants und Bars gearbeitet.
Er ist motiviert und moechte so gerne arbeiten.
Das ist einfach gerade unser größter Wunsch und wir wuerde dafür ueberall hinziehen.

Bitte helft uns.

Liebe Grüße
Anne

hey,
danke für eure Tipps, haben es schon bei sehr vielen Hotels und auch Hostels versucht, aber leider immer ohne Erfolg. Werden es jetzt wo ich das lese noch weiter und weiter und weiter versuchen.
Wir leben in der Nähe von Mainz, wuerden aber für einen job für ihn ueberall hinziehen! Er kann fliessend Englisch sprechen, kann auch noch bissl spanisch, italienisch und griechisch und lernt jetzt eben deutsch.
Liebe Grüße
Anne

Neuen Kommentar hinzufügen

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Uploadvoraussetzungen
Uploadvoraussetzungen
Umfrage Reihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreiben, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.