Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Gast schrieb:

> ... Egal wie langsam ein Auto fährt, muss man erst Schilder und Regeln kennen. Ich denke Leute die solche Autos fahren sollten auch erst B-Klasse FS haben. 

Die Verkehrsregeln werden in der Klasse AM (und der früheren Klasse S) genauso gründlich unterrichtet und geprüft wie in der Klasse B. Auch Sehtest und Erste-Hilfe-Kurs sind vorgeschrieben. Der größte Unterschied ist, dass man bereits mit 16 Jahren solche "Mopedautos"  fahren kann.

Ohne Führerschein darf man so ein 45-km/h-Auto nur in Ausnahmefällen, die mit früheren Regeln zu tun haben, fahren. Man sollte damit vorsichtig sein. Das Fahren ohne passende Fahrerlaubnis ist eine Straftat und erscheint ggf. im Führungszeugnis.

 

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Uploadvoraussetzungen
Uploadvoraussetzungen
Umfrage Sortierreihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.