Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Wer wirklich deutsches Essen möchte ist in den Stdten fehl am Platz. Oft tatsächlich fad, mager, übersalzen usw. 

Egal ob Dresden oder Frankfurt, wurde immer enttäuscht.

Wirklich gutes deutsches Essen, was auch die wenigsten Deutschen selbst kennen, da die meisten wenn überhaupt nur sehr einfach kochen, findet man eher in ländlichen Regionen.

Besonders Bayern oder Österreich.

Aber auch die böhmische (Tschechien) oder oberschlesische (Polen) Küchen sind wirklich extrem schmackhaft und sind mit der altdeutschen Küche verwand, wenn auch mit osteuropäischem Einfluss (der es aber nochmals vielfältiger und schmackhafter macht)

Nachteil ist, es ist sehr aufwändig zu Kochen, deutlich aufwändiger als eher einfache Küche wie aus dem orientalischen Raum. Z.b. für eine Ente nach böhmisch/schlesischer Art muss sie für den vollen Geschmack bereits einen Tag vorher vorgegart werden, am nächsten tag nochmal backen, dabei regelmäßig mit dem eigenen Saft bestreichen und im anschluss nochmal braten. Dafür haben die Menschen heutzutage keine Lust/Zeit mehr.

 

 

Gespeichert von mor (nicht überprüft) am Fr., 12. April 2019 - 16:18

Permalink

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Uploadvoraussetzungen
Uploadvoraussetzungen
Umfrage Sortierreihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.