Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Ist Deutsche Küche wirklich so arm und schmeckt nicht?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mo, 17. November 2014 - 01:39

Ist es ein Mythos bzw Vorurteil oder die Wahrheit, dass die Küche schlecht und arm ist?

In Deutschland habe ich beobachtet, dass viele Gastronomiebetreiber unterschiedliche Küchen auf Werbeschilder, Flyer und Plakaten schreiben lassen damit Kunden rein kommen. Das Begriff ...(Das Land oder Kultur) Küche hat schon eine Kundenpotential.

zB
Asiatische Küche (Allgemein)
Chinesische, Koreanische, Japanische, Vietnamesische und Thailandische Küche
Indische Küche
Pakistanische Küche
Griechische Küche
Französische Küche
Mexikanische Küche
Russische Küche
Polnische Küche
Persische Küche
Kurdische Küche
Italienische Küche
Amerikanische Küche
Argentinische Küche
Afrikanische Küche
Libanesische Küche
Balkanische Küche
Türkische Küche
Armenische Küche
usw....

Aber deutsche Küche sehe ich sehr selten in Großstädte, obwohl wir in Deutschland sind. Und allgemein hört man oft von Menschen aus anderen Kulturkreisen, dass die Küche schlecht ist und nicht schmeckt. Was denkt Ihr?

Alles Quatsch, die deutsche Küche ist sehr vielfältig. Es gibt sehr viele regionale Köstlichkeiten. In den meisten Gaststätten ist jedoch das Angebot an Speisen sehr einfallslos. Man muss dann schon nach regionaler oder gutbürgerlicher Küche suchen.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Sa, 06. Dezember 2014 - 17:46

Permanenter Link

Deutschland ist vor allem ein Land der köstlichen Fleisch- und Fischgerichte und Soßen und Suppen und Eintöpfe. Es gibt köstliche Wildgerichte wie Rehrücken, Hirschbraten oder Rahmschnitzel, Rindsrouladen, Kohlrouladen, Zwiebelrostbraten, Tafelspitz, Gulasch. Verschiedene Suppen wie Kartoffelsuppe, Erbsensuppe, Fischsuppe, Rindsbrühe, Gemüsesuppe, Hühnersuppe, Zwiebelsuppe, Spargelsuppe, Kürbissuppe, Gulaschsuppe, Eintöpfe wie Linseneintopf, Gaisburger Marsch. Es gibt auch vegetarische Gerichte wie Dampfnudeln, Schupfnudeln mit Sauerkraut. Das ist natürlich nur ein kleiner Teil. Es gibt viele regional typische Gerichte. Außerdem gibt es verschiedene Desserts und Gebäck und in keinem anderen Land so viel Auswahl an verschiedenen Broten.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Sa, 23. Mai 2015 - 15:20

Permanenter Link

die deutsche Küche ist, genauso wie die Leute und das Land selbst, ziemlich einfältig. Schlechtes Essen, wenig Geschmack und viel Fett. Von Vielfalt kann wirklich keine Rede sein. Deshalb ist die deutsche Küche ungesund. 

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Sa, 17. November 2018 - 10:59

Permanenter Link

Ist das ein Scherz? Die deutsche Küche ist arm, einfältig (so wie die Leute halt), ungesund (viel zu viel fett). Das Essen schmeckt nicht und von Vielfalt kann keine Rede sein. Nur wer in diesem Land geboren ist kann solches essen gut finden. 

Gespeichert von E O (nicht überprüft) am/um Sa, 17. November 2018 - 11:03

Permanenter Link

Neuen Kommentar hinzufügen

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Upload requirements
Upload requirements

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.