Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Beitrag ist ehrlich und erfrischend. Natürlich kann er von "Rechten" missbraucht werden. Aber die fast krankhafte Sorge alles zu vermeiden, eben auch Ehrlichkeit, nur damit man denen nie recht gibt, ist sinnlos und kontraproduktiv.
Leider dominiert und vergiftet das aber gerade das die Debatte.

Das andere Kulturen alle genau so "gut" sind wie die eigene ist ein Dogma an da sich fast alle halten im Establishment, auch in den Kommentaren hier sieht man es.
Die "Fremden" kommen aber hierher wegen unserer Qualitäten, Schlamperei und Unzuverlässigkeit gibt es genug in der 3. Welt, und als Ergebnis Armut und Chaos. Ich familiäre Beziehungen dahin, ich weiß das ;-)

Es geht aber weniger darum was gut ist sondern einfach darum was sinnvoll ist, und was kompatibel ist.

Sogar eine CDU-Tante hat erklärt es sei schön dass wir jetzt "lockerer" werden. Das ist atemberaubend verantwortungslos. Wenn wir sinken im Niveau, auch wenn es nur auf das der Türkei oder Mexikos ist, hat das fatale Folgen – je ärmer man hier ist desto mehr.

Daher ist die simple Folgerung dass wir nicht naiv Millionen Leute holen sollten die nicht kompatibel sind. Das ist für niemanden, außer die ganz Reichen gut. Unsere Mentalität ist wie sie ist, und braucht nicht geändert werden, denn wegen ihr wollen alle kommen.
Aber wir können sie niemandem einpflanzen. Auch nicht mit Milliarden für "Kurse".

Gespeichert von Karl Renz (nicht überprüft) am/um Do, 11. Februar 2016 - 08:32

Permanenter Link

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Upload requirements
Upload requirements

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.