Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Neuen Kommentar hinzufügen

In Deutschland geborene Kinder von Asylbewerber, Geduldeten, Personen mit befristeten Aufenthaltsstitel unter 8 Jahren - fällen aus.
Sie dürfen weiterhin nur eine Staatsangehörigkeit besitzen.
Also, die meisten Kinder.
............................
§ 4 Abs. 3 StAG
"Durch die Geburt im Inland erwirbt ein Kind ausländischer Eltern die deutsche Staatsangehörigkeit, wenn ein Elternteil
1.
seit acht Jahren rechtmäßig seinen gewöhnlichen Aufenthalt im Inland hat und
2.
ein unbefristetes Aufenthaltsrecht oder als Staatsangehöriger der Schweiz oder dessen Familienangehöriger eine Aufenthaltserlaubnis auf Grund des Abkommens vom 21. Juni 1999 zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Schweizerischen Eidgenossenschaft andererseits über die Freizügigkeit (BGBl. 2001 II S. 810) besitzt."

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Mo, 02. Mai 2016 - 01:00

Permanenter Link

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.