Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Frühstück-Kultur multikulti, was gibts auf dem Tische anderer Kulturen?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Do., 07. Juni 2012 - 16:52

Ein Freund schreibt ein Buch über Frühstück und dessen internationale Unterschiede. Er ist selber eine Mischung von Algerien-Ungarn. Könnt ihr bitte Folgende Fragen beantworten. Wenn ihr wollt kann man eure Namen mit euren Beitrag auch in dem Buch eintragen.

Woher kommst du und wie alt bist du?

Wie wichtig ist Frühstück bei euch. Wie lange dauert es ungefähr?

Was gibt es auf dem Frühstückstisch?

Was trinkt man meistens?

Wo findet es statt?, Küche, Wohnzimmer, Balkon, Terasse...

Hört man Radio, Musik dabei? Oder guckt man TV?

Was isst man auf keinen Fall bei frühstücken?

Wer bereitet es und wer räumt auf?

Wo isst man, am Tisch oder auf dem Boden? Oder stehend?

Gibt es dabei besondere Unterschiede für verschiedene Altersgruppen? Kinder, Senioren, Erwachsene

Gibt es Geschlechtsunterschiede? Getrennte Zimmer, Tisch usw...

Ist es üblich dass man sich Draußen trifft? Gibt es Cafe's oder Restaurants nur für FS?

Ich komme aus Deutschland und bin 26 Jahre alt. Da ich allein lebe und Vollzeit arbeite, unterscheidet sich mein Frühstück je nach Werktag oder Wochenende. Unter der Woche frühstücke ich meistens stehend in der Küche. Entweder Müsli mit Obst, Joghurt und Cerealien + Honig oder auch ein belegtes Brot, wobei ich beim Belag nicht sooooo wählerisch bin. Mal Wurst und Käse, mal Aufstrich, Frischkäse oder süß mit Marmelade, Schokolade oder Honig. Brot variiert auch zwischen Knäcke, Vollkorn oder selbstgebackenen Ciabattasemmeln. Getrunken wird entweder gar nix (ich trink halt kein Kaffee) oder Milch oder Chai Latte. Wenn es ganz schnell gehen muss, nehme ich nur nen Apfel und nen Müsliriegel mit auf den Weg.
Am WE wird dann ausgiebig gefrühstückt. Mal mache ich dann Blaubeer-Pancakes mit Ahornsirup, Omelette oder ich bleib bei Müsli, Obst und Brot. Aber im Unterschied zu werktags nehme ich mir Zeit und setze mich in meinen Sessel und genieße die Ruhe.
Als echter Bayer ist mir auch das Weißwurstfrühstück nicht fremd, aber das ist man ja erst etwas später. Da gibt es dann auch Senf und Bier dazu :)
In der Familie am Samstag dauert das Frühstück dann auch schon mal über eine Stunde und im Sommer wird natürlich auf der Terasse gegessen.
Meine Mutter trinkt dann Kaffee, mein Vater schwarzen Tee und meine Schwestern Früchtetee oder Chai Latte.

Sehr interessant fand ich in Schottland, dass unterschieden wird zwischen ihrem breakfast mit sausages, mushrooms, beans etc. und dem "continental" breakfast mit Toast und Marmelade.

Überhaupt nicht essen würde ich morgens Sachen, die ich ganz klar zu mittags oder abends einordnen würde. Also Sachen wie Braten, auch die sausages und mushrooms in UK finde ich sehr gewöhnungsbedürftig.
Ansonsten bin ich aber Einflüssen aus dem Ausland nicht abgeneigt (Pancakes, Croissants, Bagels, etc.)

Bei mir ist es eigentlich super langweilig. Seit Jahren immer das gleiche. Belegte Brötchen oder Toastbrot mit Fetakäse. Nebenbei gekochte Eier und entweder Marmelade oder Imkerhonig. Zwei Tassen Beuteltee(Earl Grey). Und das wars.

Ich möchte meine Frühstücksgewöhnheiten ändern. Ich würde gerne eure Empfehlungen oder Gewohnheiten lesen.

Was hätte man noch auf dem Frühstückstisch haben können? Natürlich was man auch überall finden. In deutschen Supermärkte meine ich.

Italiener sind beim Frühstücken eher schlicht, Gegenteil was man von denen beim Abendessen gewöhnt hat. Bei einem klassischen Frühstück ist oft Tomaten, Mozarella, Marmelade auf dem Tisch. Dabei trinkt man entweder Espresso oder Cappuccino.

Am Wochenende bei großen Familien sieht es anders aus. Da wird oft Frühstück und Mittagessen zusammen gegessen. Und Auswahl dabei ist riesig. Dazu gehören Honig, Wurst, Schinken, Oliven, Gebratene Paprika oder Auberginen, Honigmelone, Ananas. Kekse und Ciabatta darf man nicht vergessen.

Neuen Kommentar hinzufügen

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Anforderungen zum Hochladen
Anforderungen zum Hochladen
Umfrage Reihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreiben, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.