Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Kündigung-Muster für Mobilfunkanbieter

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Do., 01. November 2018 - 17:24

Um Mein Handy-Vertrag zu kündigen habe ich um Hilfe gebeten und dieses Formular bekommen: 

Handy Kündigung

Was ist eine Verzichtserklärung?

Genügt es wenn ich das Formular ausfülle, unterschreibe und per E-Mail (gescannt) schicke?

 

  • Was ist eine Verzichtserklärung?

Das ist eine besondere Form der Kündigung, die man bei Prepaidkarten ohne Grundgebühr verwendet.

Bei denen gibt es eigentlich nichts zu kündigen. Ich deaktiviere eventuelle Zusatzpakete (Flatrates, Datenautomatik usw.) sowie die automatische Aufladung, verbrauche das Guthaben und benutze die Karte nicht mehr.

Ich könnte die Karte theoretisch später wieder aktivieren, und die Rufnummer wäre dann noch da. Wenn ich jetzt allerdings die Rufnummer zu einem anderen Anbieter portieren möchte, muss ich auf diese Möglichkeit verzichten, und die Rufnummer kann freigegeben werden. (Aufpassen: Die Portierung kann teuer sein).

Früher war die Verzichtserklärung auch wichtig, um irgendwelche dubiosen "Nichtnutzungsgebühren" zu vermeiden. Aber solche Gebühren sind heute verboten.

 

  • Genügt es wenn ich das Formular ausfülle, unterschreibe und per E-Mail (gescannt) schicke?

Normalerweise ja. Von seriösen Anbietern bekommt man eine Bestätigung und ist dann auf der sicheren Seite. Falls keine Bestätigung kommt oder falls die Zeit bis zur Deadline der Kündigung sehr knapp ist, schickt man einen Brief auf Papier. Die Juristen empfehlen öfters ein "Einschreiben mit Rückschein", aber das ist teuer. Eine andere Möglichkeit ist ein Fax. Am besten mit einem "qualifizierten Sendebericht", den manche Faxgeräte ausdrucken können.

Bei vielen Anbietern kann man die Kündigung selber auf der Webseite ins Kundenkonto eintragen. Das ist der einfachste Weg. Die Bestätigung kommt entweder durch Anzeige im Konto oder als Mail. Man sollte sie natürlich ausdrucken oder abspeichern.

Von allen abgeschickten Papieren immer Kopien aufheben, für den Fall dass es Streit gibt.

 

Neuen Kommentar hinzufügen

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Uploadvoraussetzungen
Uploadvoraussetzungen
Umfrage Sortierreihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreiben, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.