Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Staatsbürgerschaft verloren - Während Einbürgerungsfeier

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am So., 22. April 2018 - 20:04

Sie verweigerte Männern (außer dem Ehemann) die Hand geben.  Einer algerischen Frau wurde die französische Staatsbürgerschaft verweigert. Das höchste Verwaltungsgericht hat es bestätigt. 

Bei der Zeremonie zu ihrer Einbürgerung in 2016 lehnte eine Muslimin aus Nordafrika den Handschlag mit Männern ab.  Sie begründete es mit dem Glauben, der ihr verbiete, fremde Männer überhaupt zu berühren.

Dann verliert sie Anspruch auf französische Staatsbürgerschaft. Die Regierung verweigerte die Einbürgerung, weil sie "nicht genug in die französische Gesellschaft integriert" sei. 

Dann folgt die Klage und schließlich Berufung. 

Das Urteil von dem höchsten französischen Verwaltungsgericht ist gefallen: Daraufhin sei der muslimischen Frau zu Recht die französische Staatsbürgerschaft verwehrt worden.

 

Bild entfernt.
 

Erstens ist das oberste französische Verwaltungsgericht nicht "Europa".

Zweitens ist die Einbürgerung eine hohe Form von Entgegenkommen, die weit über dem normalen Aufenthaltsrecht steht. Sie setzt zu Recht einen starken Integrationswillen voraus. Integration bedeutet im Kern den Wunsch der Zugehörigkeit, nicht die Demonstration des Andersseins.

 

Beide Seiten haben Recht. Die Frau muss Männer nicht berühren oder Hand geben, wenn ihre Religion es ausdrücklich verbietet. Frankreich muss nicht eine Frau einbürgern lassen, wenn sie in einer parallelen Welt lebt, was nicht zu westlichen Demokratie-bild passt. 

Einzige, was falsch ist: die Frau ist in falschem Land. 

Neuen Kommentar hinzufügen

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Anforderungen zum Hochladen
Anforderungen zum Hochladen
Umfrage Reihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreiben, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.