Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

arbeitsamt

Arbeitsamt hat den Umzug zu Neuen Wohnung abgelehnt, was kann ich tun?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Do., 24. April 2014 - 23:38

Sehr geehrte Damen und Herren ich arbeite Teilzeit und verdiene weniger als 400 euro. Deswegen bin ich immer noch vom Arbeitsamt abhängig. Ich wohne in einer Wohnung mit vielen Mängel. Besonders im Winter ist sie ganz schlecht. Seit lange Zeit habe ich nach eine neue bezahlbare Wohnung gesucht und endlich eine gefunden. Ich habe einen Antrag gestellt aber mein Antrag wurde abgelehnt. Was kann ich dagegen tun?

Arbeitsamt Dortmund zahlt nur alte Miete nach der Umzug !?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mi., 26. März 2014 - 11:38

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich werde nächste Woche umziehen. Mein Antrag auf Umzug wurde von Arbeitsamt abgelehnt. Die Neue Wohnung ist ca. 65€ teurer als alte Wohnung(340€). Aber Arbeitsamt wird trotz Umzug und neue Kosten nur alte Miete zahlen(275€). AA übernimmt sowieso kein Umzugskosten oder andere Sonstige Kosten. Wenn auch Miete nicht mehr bezahlt wird, weiss ich auch nicht weiter. Was kann ich dagegen tun?
Reya

Arbeitsamts verrückte Methoden um die Arbeitslosen zu "ermutigen"

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Di., 07. Januar 2014 - 13:23

Vor kurzem hat die ARGE beschlossen Arbeitslosen dazu "ermutigen" einen Marathon zu laufen. Die Methoden vom Arbeitsamt werden immer bescheuerter.

Die hatten allen ernstes früher die Arbeitslosen gezwungen öffentliche Straßen von Hundekot zu befreien, oder kein Fleisch mehr zu verzehren um Geld zu sparen. Letztens hatten die drum gebeten den Internetverkehr von Arbeitslosen zu überwachen, weil die gelegentlich ihre Klamotten auf Ebay verkaufen und dadurch ein paar Euro nebenbei verdienen.

Um selbständig zu werden wie bekomme ich Unterstützung durch Arbeitsamt? Im Moment bin ich noch Arbeiter und will einen Kiosk

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Sa., 02. März 2013 - 03:39

Guten Morgen,

seit 5 Jahren arbeite ich bei einer Firma. Ich bin verheiratet und habe 3 Kinder. Meine Frau arbeitet nicht. Meine Steuerklasse ist 3. Ich möchte mich selbständig machen und einen Kiosk mit Internetcafe eröffnen. Ich möchte als Nachfolger einen laufenden Betrieb übernehmen. Einen Kiosk hier in der Nähe ist ca. 50.000€. Aber es gibt sehr viele Punkte wo ich viel nachdenken muss. Es ist große Risiko. Und ich muss dann sehr lange arbeiten und zwar jeden Tag.

Vielleicht gibt es hier Leute die früher selbständig waren und mir Rat geben können.

Zu viel Geld von Arbeitsamt bekommen, wird mein Konto gepfändet?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Do., 31. Januar 2013 - 20:34

Vor 2 Wochen habe ich ein Job gefunden. Und ich habe an Arbeitsamt Bescheid gegeben. Aber heute hat man von Arbeitsamt noch mal das übliche Geld überwiesen. Ich glaube Arbeitsamt unterstützt einen nicht sobald er ein Job hat. Und ich glaube das war ein Fehler aber nicht mein Fehler.