Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Geld

Mit App Bargeld an Heimat schicken. Ist es sicher und schnell?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mi, 18. April 2018 - 16:22

Hallo zusammen,

ab und zu schicken wir bisschen Geld an verwandten in der Heimat. Bank ist teuer und langsam. Paypal ist schnell aber wegen % teuer. 

 

Es muss ein App geben, wodurch man Geld unkompliziert und schnell schicken kann.

Meine Fragen:

 

  • Wie heißt der App?
  • Ist der der App sicher?
  • Ist er schnell? Wann kommt Geld an? 
  • Wie viel muss man für Service zahlen?

 

 

10 EURO Münzen aus Silber gibt es wirklich oder Trickerei?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am So, 05. April 2015 - 03:18

Ich habe einen Brief mit Werbung bekommen. Es drauf steht dass ich 10-EURO-Münzen aus Silber bestellen kann. Es sind anscheinend französische Münzen. Gibt es wirklich 10 Euro Münzen oder geht es um irgendwelchen Trickerei? Und warum gibt es keine 5-EURO-Münzen?

In Eurozone gibt es keine Scheine und Münzen für gleichen Geld. Mindestens so habe ich es gelernt.

Bringt besseres "Berufsdeutsch" bei der Arbeit mehr Gehalt/ Lohn?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mo, 30. März 2015 - 14:57

Ein kleiner Hinweis auf eine News, die darauf hinweist, dass Migranten mit einem besseren Fachdeutsch bei der Arbeit konkret mehr Geld verdienen. Der Hinweis hat dabei Bezug auf eine Studie vom Herbst 2014. Mehr unter http://www.bbw-gruppe.de/aktuelles/news/berufsbezogenes-deusch-bringt-migranten-mehr-gehalt.html.

Ausländer zahlen zu viel Geld, weil sie keine Kündigung-Widerspruch schreiben können

Gespeichert von HelpRing am Fr, 23. Januar 2015 - 20:54

Viele Ausländer zahlen zu viel Geld, weil sie keine Kündigung oder Widerspruch schreiben können. Es geht vor allem um Vertragsverlängerungen von Mobilfunkanbieter oder DSL-Anbieter. Wer hat noch solche Erfahrungen gemacht oder beobachtet? Und wie kann man Betroffenen helfen?

Hohe Geldsummen aus Heimat nach Deutschland holen

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Do, 09. Oktober 2014 - 00:35

Sehr geehrte Damen und Herren,

aus alten Heimat lassen wir unsere Immobilien und kleine Geschäftsbeteiligung verkaufen. Noch zwei Verwandte schulden uns Geld, vielleicht das kommt noch dazu. Die Frage ist wie transportiert man dieses Geld nach Deutschland am besten? Wahrscheinlich wissen unsere Landsleute es besser aber wir wollen sie erst gar nicht fragen. Vor allem wollen wir nicht, dass unsere Verwandte von unserem Verkauf erfahren. Von daher stellen wir die Frage mit Absicht anonym.

Welche Banken sind gut für Ausländer?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mo, 29. September 2014 - 11:11

Guten Abend. Meine Kollegen fragen mich manchmal welche Banken für Ausländer am besten sind. Welche würdet Ihr empfehlen?

Was ich so mitgekriegt habe und wichtig ist:

Es muss kostenlos oder sehr günstig sein. Kontoführungsgebühren möchte man vermeiden.

Eine Kontoeröffnung muss nicht kompliziert sein. Vielleicht nur Reisepass, Studentenausweis und Meldeschein sollten für eine Kontoeröffnung reichen.

Konto soll nicht sofort geschlossen werden wenn der Kontoinhaber zb eine pause macht und halbes Jahr oder ein Jahr zurück ins Heimat fliegt.

€, EUR, Euro oder EURO? Wie schreibt man Geldangaben richtig auf Deutsch?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Do, 25. September 2014 - 20:36

Wie schreibt man Geld und Preisangaben auf Deutsch?

Über diese Beispiele kann man es verständlicher erklären.

Ich möchte in einem Brief jemanden schreiben, dass mir ein T-Shirt 9,80€ gekostet hat und mein Urlaub 680€ teuer war. Und ich will fragen ob sie mir 300 € Geld ausleihen kann. Aber was ist die richtige Schreibweise vom Geld?

Das T-Shirt hat mir €9,80 gekostet oder 9,80€? Das "€" Zeichen kommt früher oder später? Oder sollte ich lieber "9,80 EUR" schreiben?

Das Urlaub hat mir 680 Euro gekostet? Oder 680 EUR/EURO?

Kannst du mir 300 Euro borgen? Oder 300€?

Eingescannte/ fotografierte Geld-Scheine (EURO-Banknoten) mit Photoshop oä Grafiksoftware öffnen und bearbeiten

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Do, 11. September 2014 - 09:12

Für eine Werbung wollte ich Preise in EURO-Geldscheine darstellen. Ich habe 5,10,20,50 und 100 EURO Geldscheine fotografiert, eingescannt und auf USB gespeichert. Später wollte ich 200 und 500 Scheine auch einscannen. Als ich mit Adobe Photoshop CS5 eine von Scheine öffnen wollte habe ich eine Fehlermeldung in Englisch erhalten. Es gibt ein Verweis auf eine Webseite in englisch: www.rulesforuse.org

Armut von Kaufkraft und Einkommen : Ist Dortmund ärmste Stadt Deutschlands?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Do, 28. August 2014 - 15:02

Die Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln hat überraschende Ergebnisse geliefert. Die kaufkraftärmste Städte sind in West-Deutschland. Köln, Dortmund, Gelsenkirchen, Duisburg, Bielefeld, Düsseldorf und Wuppertal sind oben in der Listen.

Dortmund ist zwar zweitärmste Stadt nach Köln, wenn es um Kaufkraft geht. Aber Dortmund ist Nummer drei, wenn es um Einkommensarmut geht. Durch diesen Kombination könnte Dortmund ärmste Stadt in Deutschland werden.