Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Redewendungen

"Auf 180 sein" - Gemeint ist "180 Grad Warm/Heiß" oder "180 Grad drehen"?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mi, 21. November 2018 - 13:46

"Ich bin auf 180" sagt man wenn man aufgeregt / wütend ist. Aber woher kommt 180? 

Es könnte "180 Grad Heiß" sein aber es macht keinen Sinn. 180 Grad hat besondere Bedeutung. Dagegen 100 Grad schon. 

Sich 180 Grad drehen könnte sein. Dass man sich zurück kehrt und einen anderen Weg geht. 

In beiden Fällen bin ich unsicher. Auf eine Erklärung würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank im Voraus!

Schmerz fühlen ist besser als nichts fühlen Gast (nicht überprüft) So, 15. Juli 2018 - 22:15

"Schmerz fühlen ist besser als nichts fühlen."

Die Ursprung des Satzes wird gesucht.

"Qualität hat seinen Preis" oder "Qualität hat ihren Preis"?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am So, 05. April 2015 - 03:18

Es gibt eine Redewendung auf Deutsch : Qualität hat seinen Preis. Sie ist eindeutig mit "SEINEN".

Aber das Wort "Qualität" ist weiblich und sollte als Artikel die, bzw. in diesem Fall ihr bekommen. Und die Redewendung sollte so heißen : Qualität hat ihren Preis. Aber so ist sie nicht. Wer kann die komplizierte Zusammenhang mir erklären bitte?