Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Wann "Tage" und wann "Tagen"

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Di, 07. November 2017 - 13:27

Wann sagt man "Tage" und wann "Tagen" ? Es gibt Fällen wo es plural ist und doch nicht einheitlich.

Feiertage sind schön.
Drei Tagen sind zu kurz.

Hallo,
Es hängt mit dem grammatikalischen Kasus/Fall (Dativ/Akkusativ-Objekt) under der dazugehörigen Präposition zusammen.

Objekt:
mit den Tagen, an den Tagen, zwischen den Tagen, neben den Tagen

Aber:

über die Tage,
etwas unter/über die Tage (in einem Kalender) schreiben, ABER: etwas steht unter/über den Tagen (in einem Kalender)
wegen der Tage,

Subjekt:
Drei Tage sind zu kurz —> „Tage“ ist Subjekt! Also ohne „n“

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Do, 23. November 2017 - 10:44

Permanenter Link

Neuen Kommentar hinzufügen

Upload requirements

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.