Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Na, das ist aber wirklich ein wenig zu einfach erklärt und stellt uns Deutsche ja so dar, als ob wir alle total verbissen diszipliniert an den Produkten der deutschen Wertarbeit feilen, auf den 1000stel Millimeter genau.
ACHTUNG IRONIEMODUS AN :"Ja, die Deutschen, die haben lange gebraucht um so ein homogenes Volk zu werden. Die militaristische Erziehung zur Obrigkeitsdemut der Preußen war schon ganz gut doch erst im Nationalsozialismus wurden dann endlich das arbeitsscheue Pack und die Hedonisten aussortiert. Herr Hitler war zwar in seinen letzten Tagen enttäuscht vom deutschen Volk, denn er hatte noch weitaus höhere Ziele im Sinn für seine Schäfchen als nur die Bewunderung der ganzen Welt für die Perfektion mit der alle Produktion ausgeführt wird. Heute jedoch macht uns diese Tradition, die strikte Einhaltung der sogenannten deutschen Tugenden zu Herren: gut ausgebildete Ausländer, die wollen wir nur, wenn sie sich auch in der Pünktlichkeit und Ordnung anpassen, sehr gut Deutsch sprechen können und das lässige Leben ganz schnell ablegen. Wer sich schliesslich aber in kleinkarierter Spießbürgerart noch deutscher benimmt als es zu ertragen ist, der wird den deutschen Lohn erhalten: in Einsamkeit die Früchte seiner Arbeit zu geniessen." ENDE IRONIEMODUS

Lieber Ausländer, der Du Deine Probleme mit der deutschen Verbissenheit so mutig und ehrlich geschildert hast, ich kann Dir versichern, dass es genug Deutsche gibt, die auch unter diesem Wahn leiden, der Wahn, der die Perfektion und die Disziplin über alles stellt, über Liebe, über Spaß, über Menschlichkeit, die eigenen Kinder, die eigene Gesundheit, den Rest der Welt. Dem Arbeitgeber und auch den Kollegen ist es wichtig, dass Du pünktlich bist.Dein Charakter wird nach dem Grad der Pünktlichkeit bewertet. Du kannst ein richtiger Stimmungskiller sein, ein Demotivator, ein Intrigant, ein Unterdrücker, ein Lügner und ein ganz mieser Teamplayer, Hauptsache Du bist pünktlich.Und niemals krank, außer Du liegst auf der Intensivstation oder im Hospiz.
Auch erntet man die Bewunderung der Kollegen, wenn man, so oft es möglich ist, hervorhebt, wieviel man "schafft", wie gehetzt man ist, dann noch einen Nebenjob, in der kaum vorhandenen Freizeit noch schwarz bei Nachbarn und Bekannten arbeitet, und trotzdem einen perfekt keimfreien Haushalt wie aus dem Katalog hat, und Schmerzen quälen einen schon seit Jahren, aber "schaffe gehe", das muss man als guter Deutscher. Arbeitsscheue, Sozialschmarotzer, Vergnügungssüchtige, Kranke, wenig Belastbare,... die haben traditionel einen schlechen Stand hier. Und die Kehrwoche muss man auch einhalten, bitte nicht erst Sonntag abend kehren, denn dann ist Dir schon jemand anderes zuvor gekommen, das Herz gefüllt mit einer Mischung aus Mißmut (weil man das jetzt auch noch machen muss) und Genugtuung ("Ich habs ja gewußt" und "Keiner ist so gründlich und organisiert wie ich."
Lass Dir bitte nicht die gute Laune verderben, suche die Gesellschaft von lockeren Deutschen (Großstadt/links alternativ Szene/Künstler/Musiker/Kreative) und trag ein wenig vom entspannten Miteinander Deiner Heimat hierher. Nicht nur der Ausländer kann vom Leben in Deutschland profitieren, sondern auch und vor allem der Deutsche von der Vielfalt der Möglichkeiten, die es möglich machen lustvoll zusammen auf einem einziartigen Planeten durchs Weltall zu eiern. Vielleicht wird dann mal klar wie absurd es ist, die Augen vor der komplexen Heterogenität des wunderbaren und kurzen Lebens zu verschließen.
Alles Gute wünsch ich Dir von ganzem Herzen!

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Upload requirements
Upload requirements

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.